Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

bildschirm schwarz nach grafikkartentest

hatte mich hier nach einer grafikkarte erkundigt und die empfohlene bestellt. kam heut, alte ausgebaut, neue versucht einzusetzen und oh schreck, passt nicht!  hab dann die chance genutzt und alle kühlk. entstaubt, wieder zusammen gebaut und wollt ihn dann wieder hochfahren und es ging nicht. totdepremiert :(   der bildschirm rührt sich gar nicht, stecker hab ich alle kontrolliert und sogar eine alte 128er GK getestet :( nichts rührt sich.

schreib hier über meine wii, was mehr als mühsam ist!

technische daten hab ich unter software hilfe irgendwann um den 23. unter meiner frage welche GK für medionschrott

bitte bitte hilfe :(



Antworten zu bildschirm schwarz nach grafikkartentest:

also versteh ich das richtig. Du hast dir eine Grafikkarte bestellt (welche denn?) und wieso passt diese nicht? Nimmst du vielleicht den falschen Slot? 

würd dir ja gern den link schicken aber mit der wii kann ich das nicht. hier unter software hilfe steht mein thread deswegen. war um den 23. mit der frage GK für medionschrott.

definitiv nicht der falsche slot!

karte passt nicht weil der slot zu kurz ist! empfohlene karte war gecube 1950, steht aber alles in dem thread.

sorry, ** Netiquette! **, der artikel zur GK steht hier in hardware hilfe, im moment noch auf seite 10

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ALTER THREAT

Tja, Daniela. Im alten Threat wurde erwähnt, dass du auf jeden Fall eine AGP Karte holen solltest.

Hast du das auch? Oder ist es vielleicht eine mit PCIe Anschluss? dann kann es auch nicht passen (Vor allem, wenn der Slot zu kurz ist ;D)

Was hast du nun für eine neue Karte? Die Bezeichnung  1950pro ist leider nicht ausreichend, da es diese Karte sowohl als AGP, als auch als PCIe Modell gibt! Und dein MB in deienm Aldi PC hat nur ein AGP Steckplatz!

Ach ja: Erst neueste Treiber downloaden, dann würde ich die alten Grafikkartentreiber (Systemsteuerung, Software ATI) entfernen und den PC ausschalten. Neue Karte einbauen und dann die neuen Treiber installieren.
« Letzte Änderung: 28.06.07, 12:28:56 von Zack »

nachdem mein slot zu kurz ist, ist es leider eine pci karte... das hab ich schon selbst festgestellt. 

das problem ist aber im mom das der pc weder mit der alten regulären geht, noch mit der reserve 128er karte (die beim letzten versuch noch funktionierte)

kann ich evtl. beim einbau eine ader von den 2 (ide oder wie immer die heißen) kabeln verletzt hab und deswegen nichts geht?

das mit den treibern weiß ich jetzt fürs nächste mal. soweit kams diesmal ja nicht. das die karte nicht passt nehm ich ja noch mit humor, doch nicht das gleich er gar nicht mehr geht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, wenn du eine PCIe Karte in einen AGP Slot quetschst, kann auch mal das MB am Ar... sein.

Kontrollier halt mal alle Kabel auf festen Sitz.
Das nächste mal solltest du dir halt unserer Antworten besser durchlesen, sonst ist das Forum hier ja sinnlos.

Wenn es dumm läuft, brauchst du halt ein neues MB :-\ Aber dann vorher hier posten... ;D

ich habs nicht mal versucht sie rein zu stecken und wie man mit platinen umgeht weiß nachdem ich bis zu 15.000 stück im monat in der hand hatte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja, dann hilft erst mal nur Umtauschen. 
Bei 15000 Stück im Monat sollte man aber den Unterschied zwischen AGP und PCIe sehen können ;D

Also, viel Glück und meld dich, wenn die neue karte da ist...

so, problem an sich wurde ja hier nicht wirklich besprochen, aber das macht nix. sitz nämlich wieder am funktionierendem pc.

problem an sich war folgendes...

beim kühlkörper sauber machen habe ich den lüfter von der cpu genommen (natürlich als der rechner aus war)  bei medion ist allerdings der chip mit wärmeleitpaste am kühlkörper und kann nur in die original vorrichtung gebracht werden wenn man ihn vom kühlkörper trennt und wieder sauber einfügt... neue leitpaste drauf... komponenten einbauen und fertig ist das ganze!

achja zack... fühlte mich im übrigen durchaus für blöd hingestellt und zudem hast du auch nicht richtig gelesen.

das mit der karte... naja, um genau so einen quatsch zu umgehen (das ich die falsche bestell) hab ich hier nachgefragt... nachdem mir 200 euro zu teuer sind für die karte hab ich im netz gesucht und durchaus "agp" angegeben bei meiner suche... wenn da dann eine pci dabei raus kommt und ich ein hardware pc laie bin... find ich´s nicht ganz so schlimm  ;)

ausserdem kenn ich den unterschied zwischen agp und pci nicht, da ich platten für umts hergestellt habe und darauf solche steckplätze nicht vorhanden waren...

danke trotzdem  8)
liebe grüße
die nicht für ärger sorgen wollende
daniella
 


« Blue Screen mit folgender Meldung.....Welcher Flachbildschirm für Sli? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...