Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Meine Festplatte macht komische Geräusche

Hallo Leute,

Ich habe das Problem schon seit ich meinen Rechner vor knapp 2-3 Jehren gekauft habe. Wenn ich den Rechner einschalte, stratet dieser ganz normal, nach einer Weile klickt und "räuspert" die Festplatte, als würde der Lesekopf gegen das Festplattengehäuse schlagen.Zuerst dachte ich, die Festplatte könnte eine Hacke haben. Die habe ich gegen Gewährleistuntg ausgestausch. Das hielt ein paar Wochen, also hab ich eine Festplatte einer anderen Marke probiert. Hat nichts geholfen. Ich habe die IDE Kabel ausgetauscht, nichts gebracht.

Jetzt meine Vermutug:

1. Das Netzteil liefert irgendwie zu wenig Strom an die Geräte... Ich habe ein 350 Watt Netzteil bei 2 DVD Laufwerken und 2 Festplatte. Das dürfte doch eigentlich nicht das Problem sein oder?

Vor 2 Tagen allerdings habe ich den Stromstecker zum MAinboard abgezogen und die Plastk an dem Stecker sahen etwas verschmort aus. Das Gegenstück am Mainboard sieht noch gut aus.

Wie kann das sein?

Hab noch nicht das Netztteil ausgetauscht. Sollte ich das tun? Oder liegts vielleicht am Mainboard?


Hier ein paar Daten:

AMDComputer   
Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack   Service Pack 2
Internet Explorer   7.0.5730.11

   
Motherboard   
CPU Typ   AMD Athlon XP, 2000 MHz (7.5 x 267) 2400+
Motherboard Name   Gigabyte GA-7VAX  (5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz   VIA VT8377 Apollo KT400
Arbeitsspeicher   1536 MB  (DDR SDRAM)
BIOS Typ   Award Modular (08/10/04)
Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT)   Druckeranschluss (LPT1)
   
Anzeige   
Grafikkarte   SAPPHIRE RADEON 9600 PRO ATLANTIS - Secondary  (128 MB)
Grafikkarte   SAPPHIRE RADEON 9600 PRO ATLANTIS  (128 MB)
3D-Beschleuniger   ATI Radeon 9600 (RV350)
Monitor   Plug und Play-Monitor [NoDB]  (153815739)
   
Multimedia   
Soundkarte   Creative EMU10K1 SB Live! Audio Processor
   
Datenträger   
Floppy-Laufwerk   Diskettenlaufwerk
Festplatte   WDC WD1600JB-55GVC0
Optisches Laufwerk   HL-DT-ST DVDRAM GSA-4160B
Optisches Laufwerk   HL-DT-ST DVD-ROM GDR8164B
   
Partitionen   
C: (NTFS)   10001 MB (2467 MB frei)
D: (NTFS)   99998 MB (7214 MB frei)
E: (NTFS)   42617 MB (17818 MB frei)
   
Eingabegeräte   
Tastatur   HID-Tastatur
Tastatur   Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus   HID-konforme Maus
   
Netzwerk   
Primäre IP-Adresse   192.168.2.101
Primäre MAC-Adresse   00-04-0E-CE-EB-55
Netzwerkkarte   AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1  (192.168.2.101)
Netzwerkkarte   Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC
   
Peripheriegeräte   
USB-Geräte   AF9015 BDA Device
USB-Geräte   AVM FRITZ!WLAN USB Stick v1.1
USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte   USB-Verbundgerät



Antworten zu Meine Festplatte macht komische Geräusche:

Hi,
das NT hat doch bisher genug Strom gelifert. Warum jetzt nicht mehr?
Tausch erst das verschmorte Kable aus. Bei Stromfluss müssen die Kontakte sauber sein, eng und fest aneinander sitzen.

Naja das Kabel liefert strom für das MAinboard und kommt direkt aus dem netzteil, d.h. ich müsste das netzteil austauschen...  ??? ??? ???

Achso, habs falsch verstanden :-[
Tja, dann weiß ich nicht wirklich weiter. Das NT kann aber in jedem Fall in die engere Wahl genommen werden.

Ich sollte dann womöglich ein Netzteil mit höherer Wattzahl in betracht ziehen, oder?! Ich werd mal rumprobieren, danke erstmal...


« Nach Formatieren wird keine Grafikkarte mehr erkanntOrdner Dokumente und Einstellungen w'a'hrend der Neuinstalation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

E IDE
Erweiterung des IDE Standards. Siehe auch IDE Standards...