Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzteil defekt???

Hallo,

Ich hab folgendes Problem:

Bei Grafikaufwendigen spielen schaltet sich der Rechner komplett aus. Statuslampe leuchtet zwar noch aber ich muss den Rechner komplett an und wieder aus schalten (diekt am Spannungsschalter am Netzteil hinten am Rechner) um ihn wieder neu zu starten. Im Windowsbetrieb passiert nie etwas, nur bei starten von Spielen. Ich denke ich kann die Grafikkarte und CPU/MB Temperatur ausschließen, da die alle im normalen Bereich liegen. Hab mal mit Everest die Spannungen für das Netzteil ausgelesen weil ich denke dass da der defekt liegt:

Informationsliste   Wert
Sensor Eigenschaften   
Sensortyp   Winbond W83697HF  (ISA 290h)
   
Temperaturen   
Motherboard   29 °C  (84 °F)
CPU   34 °C  (93 °F)
ExcelStor Technology J880   34 °C  (93 °F)
   
Kühllüfter   
CPU   2961 RPM
   
Spannungswerte   
CPU Core   1.33 V
Aux   0.05 V
+3.3 V   3.30 V
+5 V   5.16 V
+12 V   11.55 V
-12 V   2.78 V
-5 V   4.10 V
+5 V Bereitschaftsmodus   4.97 V
VBAT Batterie   0.05 V
Debug Info F   FF 39 FF
Debug Info T   29 34 255
Debug Info V   53 03 CE C0 BE D7 EB (01)

Ich habe im Inet gelesen dass der Wert -5V: 4,1 durchaus bedenklich sei.Ist da was dran?
Vielleicht kann damit jemand was anfangen und mir weiterhelfen.

Danke schon im voraus

Elantir
 



Antworten zu Netzteil defekt???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
welche grafikkarte hast du und wieviel watt hat dein netzteil? hast du dir vielleicht eine neue grafikkarte eingebaut?? (wenn das netzteil kaputt wäre, dann würde der rechner nicht mehr angehen ( ist nem kollegen passiert))

MfG Martin

Ati X800 Gto 350 Watt Netzteil.

Ich denke ja nicht, dass mein Netzteil vollständig zerstört ist, sondern dass es zu wenig Spannung liefert.http://www.pc-erfahrung.de/hardware/atx-netzteil.html auf der Seite stehen ganz unten in einer Tabelle die Werte für die Spannungen des Netzteils.Und wenn ich die mit meinen Vergleiche, grad bei -12 und -5 V dann stimmt mich das nachdenklich.

Hi

Schau dir die Spannungswerte im BIOS an. Dort stehen die richtigen Spannungen drin.

Die anderen 2 Werte sind auch nicht ok:

-12 V   2.78 V
VBAT Batterie   0.05 V

CU
1234567

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

meine grafikkarte braucht zum beispiel min. 340W ! (hat 2 externe stromanschlüsse). deine hat nen gto chipsatz und wird bestimmt auch so um den dreh Watt benötigen^^. versuch es mal mit einem anderen netzteil...so ab 400/420W (ich habe ein 550W netzteil). kostet etwa 30-40 €

MfG Martin

Spannungen im Bios:

VCore: 1m306 V
+3,80 : 3.32 V
+5,00 : 5,22 V
+12,00: 12,13V

mfg und danke für die antworten bereits

elantir

Dan ist das Netzteil zu schwach. Spannungen, Temperaturen und andere Infos immer im BIOS anschauen nicht mit Everest u.s.w.

CU
1234567


« DVD Laufwerk liest nichts mehr!Grafikkarte geht nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!