Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Aufrüten eines Medion titanium 8800 Design PC

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

ich habe den pc vor einem jahr gekauft. Doch nun hält er nicht mehr ganz mit den neuen spielen mit. deshalb möchte ich ihn aufrüsten (cpu, grafikkarte, und RAM)

Im moment hat der medion pc =

Prozessor:         Intel Pentium D Dual Cuore 830 (3GHz)

Speicher:         1024 MB DDR2 SDRAM mit 533 MHz   

Kommunikation:      8 in 1 USB 2.0 Kartenleser
            V.90 PCI Daten Fax Modem
            Fast Ethernet 10/100 Mbit/s

Video            NVIDIA GeForce 6700 XL
---------------------------------------------
Ich will nun einbauen==
-XFX GeForce 8800GTS 580M "XT" 640MB DDR3, PCI-Express
-Intel Core 2 Duo E6850 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
-1024MB Aeneon X-TuneKit CL5, PC8500

Die einzige Frage die ich jetzt habe ist:
Ich weiß nicht genau ob die graka und cpu etc mit genügend strom versorgt werden kann...

und ob ich die grafikkarte überhaupt in diesen pc einbauen kann??? (steckplatz, größe etc????)

Danke schonmal für die antwort
         

 



Antworten zu Aufrüten eines Medion titanium 8800 Design PC:

Die genaue Bezeichnung von deinem Board wäre wichtiger.
Denn die 6700 gibt es als AGP und PCIe.
Das zweite Problem ist ob dein Board mit dem 6850 umgehen kann.
Dann das Netzteil, was kann das vorhandene ?
eine 6850 CPU und eine 8800 Graka brauchen schon Power   

das is genau das problem das sind alle informationen die ich über den pc weiß : http://www.discounter-news.de/beitrag_Medion+Titanium+MD+8800_299.html

woher weiß ich was mein netzteil leisten kann? systemsteuerung? etc?

oder pc aufschrauben nachgucken?
 

habe mal nachgeguckt... mein mainboard hat den sockel 775 und mein netzteil bringt 400W

Alles das, was du einbauen möchtest kannst du vergessen!
Die CPU wird vom Mainboard nicht unterstützt, kannst höchstens einen Pentium D9xx einbauen.
Die Grafikkarte, die du haben möchtest braucht zu viel Platz! Sie ist zu lang und belegt zwei Slots, die du wegen des BTX-Formates nicht hast. Alternativ wäre die 8800GT interessant, die ist nicht alzu teuer und leistet genausoviel (oder mehr) als die 8800GTS und belegt nur einen Slot. Frage ist auch hier, obs von der Länge her passt.
De von dir gewählte Speicher wird auch nicht vom Mainboard unterstützt. Du musst dich mit 533er begnügen.
Vor zwei Jahren war der PC wirklich nicht schlecht, aber zum Aufrüsten kannste das Teil wirklich vergessen. Das als hoch modern angepriesene BTX-Format hat sich nicht durchgesetzt und versperrt dir beim Aufrüsten alle Möglichkeiten. Besser ist es da einen Neuen PC zu kaufen!
 


« 797 MhZ pentium III prozessor...welcher Sockel?Netzteil verlangsamt Notebook?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...