Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner geht aus

Hallo ihr!

bin am rechner meines bruders und der hat folgendes problem! er läuft soweit ganz rund, aber sobald ich ein spiel starten will (egal welches) lädt er mir den anfangsbildschirm und geht dann einfach aus! keine fehlermeldung und kein piepen!
 ich poste mal den everestbericht! hoffe ihr könnt mir helfen....

Sensor Eigenschaften:
      Sensortyp                                         ITE IT8705F  (ISA 290h)
      GPU Sensortyp                                     Driver  (NV-DRV)

    Temperaturen:
      Motherboard                                       29 °C  (84 °F)

      Aux                                               68 °C  (154 °F)

      Grafikprozessor (GPU)                             49 °C  (120 °F)

      Maxtor 4R080J0                                   
29 °C  (84 °F)


    Kühllüfter:
      CPU                                                   3835 RPM

    Spannungswerte:
      CPU Core                                          1.65 V
      +2.5 V                                            2.48 V
      +3.3 V                                            3.22 V
      +5 V                                              4.92 V
      +12 V                                             12.03 V
      +5 V Bereitschaftsmodus                           4.87 V
      Debug Info F                                      2C FF FF
      Debug Info T                                      68 29 201
      Debug Info V                                      67 9B C9 B7 BC 42 D3 (65)

 



Antworten zu Rechner geht aus:

hat denn nicht irgendwer eine idee?

brauche echt mal hilfe

edit: habe gerade gesehen, dass der eine Speicher 256MB mit pc2100 und der andere 256mb mit pc 2700 läuft! kann es daran liegen?

« Letzte Änderung: 19.10.07, 12:29:34 von LAcity »

 

Zitat
Aux                                               68 °C  (154 °F)

benutze kein everest, aber was ist diese temp?
falls das die cpu temp sein sollte, wäre das ein mit großer sicherheit womöglicher fehler!

 
Zitat
edit: habe gerade gesehen, dass der eine Speicher 256MB mit pc2100 und der andere 256mb mit pc 2700 läuft! kann es daran liegen?
das ist unmöglich, die rams können nur im gleichen speed laufen, du meinst womöglich den SPD!

also sie laufen nicht im selben speed, ich meinte nur das die beiden zusammen im rechner laufen.

kannst du mir noch ein anderes programm sagen, mit dem ich die temp. auslesen kann?

zb. speedfan
oder core temp

beides freeware.


www.google.at 

habe jetzt mal mit speedfan ausgelesen:
 bild im anhang

Temp1: 62°C
HDO: 22°C
Core: 50°C

machen wirS schnell

lade dir
http://www.computerbase.de/downloads/software/benchmarks/super_pi/

herunter und lasse es laufen

nimm 16M, das längste halt, die cpu sollte ganz ausgelastet sein! (100%)

dann kuck auf die temp, wie sie sich ändert, stürzt dein pc während des TEST ab, ist die temp mit großer wahrscheinlichkeit schuld!

aber, länger als 15 minuten brauchst du es nicht laufen zu lassen!

so, habe es ne viertel stunde laufen lassen. die temperaturen haben sich nicht merklich verändert!

habe jetzt einen der beiden arbeitsspeicher rausgenommen uns siehe da. er läuft zwar langsam aber er stürzt nicht mehr ab. aber warum ist das so? woran kann das liegen?

danke schonmal für deine bemühungen!!!

was könnte daran liegen?
schwer zu sagen!

ich würde vermuten!
1. komplikationen zwischen dem rams oder dem mainboard (kommt bei unterschiedlichen rams öfters vor)
2. das maniboard versucht den langsameren ram schneller laufen zu lassen und den and den speed des schnellere anzupassen (z.b. bei schlecht programmieren spd-speichern am ram) (normal taktet sich der schnellere runter)
3. womöglich ist auch der eine ram defekt


allgemein schwer zu sagen, ich kann nur vermutungen aufstellen


aber: dass sich die temperaturen nicht mehrklich verändern, ist sehr merkwürdig!
ist die cpu auslastung auch ganze zeit auf 100% gewesen?
hast du auch mit anderen programmen die temp kontrolliert?

die temp war schon von haus aus hoch
« Letzte Änderung: 19.10.07, 13:49:49 von Yggdrasil »

naja, werde mir jetzt demnächst neuen ram holen und die beiden alten rausschmeißen, dann sollte es ja gehen!

ich danke dir trotzdem nochmal für deine hilfe!!!

 


« Dual channelsuche gamer notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ISA
Die Abkürzung ISA steht für Industry Standard Architecture. Dies ist eine Bezeichnung für den Datenbus des AT-PCs, der 16 Bit breit ist und Standard fü...

GPU
Die Abkürzung GPU steht  für Graphics Processing Unit und wird manchmal auch als VPU - Visual Processing Unit - bezeichnet. Dieser Grafikprozessor dient zu...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...