Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bios Problem nach übertakten

Hi,

und zwar hab ich nen komisches Problem nachdem ich meinen e4400 auf 2,66 Mhz übertaktet habe.

Nach dem einschalten und vor dem memory test schaltet sich der rechner nochmal kurz aus( 0,5sekunden oder so) und fährt dann ganz normal hoch und läuft auch sonst stabil ( prime95 - mem test, funzt alles ohne probs.)

Kann bis jetzt keine schädlichen folgen entdecken aber es macht mich ein bisschen nervös.
Hab dann noch mal den Fsb runter auf die standard 200 gesetzt und meinem Ram bisschen schonerende werte verpasst aber das Problem bleibt bestehen.

Mainboard ist das Asrock 4core dual sata mit upgedatetem bios auf 1.60.

hab erst gedacht dass ich meinen beiden DDR1 Riewgeln weng zu viel zugemutet habe aber an denen scheints nicht zu liegen.


Jemand nen tip woran das liegen könnte?



Antworten zu Bios Problem nach übertakten:

Kannst du dein speicherteiler senken? Ich glaube das das dein DDR1 266 fsb das machen die nicht mit sonst erhöhe mal die Spannung des RAM dann geht es vlt

Läuft eh asynchron... aber wie gesagt das prob tritt ja auch auf wenn ichs wieder auf die einstellungen zurücksetzte mit denen es nicht auftrat:)

Kann es eventuell an der Batterie vom Mainboard liegen?
Hab sie mal zum resetten rausgenommen weil ich zu faul war die cmos jumper zu suchen?

Imo muss es irgenwie nen Spannungsproblem sein aber hab wenig ahnung:(

 

*bumb*

hab prob noch immer:(


« Intel 82801DB ICH4 - AC\'97 Audio Controller [B-0]Samsung SATA auf AsRock Mainboard »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...