Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Schwarzer Bildschirm nach Einrichten eines zweiten Monitors

Hallo,
habe mir selbst ein System zusammen gebaut, welches als WohnzimmerPC dienen soll. Eine Gigabyte M56S-S3mit AM 2 XS 4600+ und 2048 Mb RAM, sowie eine NVIDIA 8600GT (passive Kühlung) sind die Komponenten. Alles läuft unter Vista 32 Home Premium.
Zunächst lief alles gut, da es ein WohnzimmerPC ist, habe ich meinen Fernseher an die S-Video Buchse angeschlossen. Nach dem Einrichten über die Systemsteuerung klappte zunächst alles. Dann wurde das Bild über die S-Video Buchse schlecht und fiel nach Reseten ganz aus.

Der Bildschirm blieb auch am VGA-Anschluss schwarz. Nach Deinsatllierung und Wiederistall im abges. Modus lief zwar der VGA-Anschluß wieder perfekt. Beim Versuch den TV-Monitor wieder einzurichten war das Ergebnis ein schwarzer Bildschirm. Nur im abges. Modus bekomme ich wieder ein Bild über den VGA-Anschluß...

Es es ein Grafikkartenproblem oder könnte es sonst noch irgendwelche Ursachen haben? Wer kann mir helfen?


« Mainboard ECS NForce3 identifikation und Treiber suchetoshiba UJ-811B dvd laufwerk schliesst nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!