Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Rechner fährt hoch,Tastatur und Monitor nicht

Der Pc meines Sohnes fährt zwar hoch,nehme ich mal an,aber der Monitor schaltet sich in den stand by Modus,auch die Tastatur funktioniert nicht.Also kann ich gar nichts machen.Kann mir bitte jemand helfen?? :-X
Danke Iris



Antworten zu Rechner fährt hoch,Tastatur und Monitor nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier kann es mehrere Ursachen geben: Mainboard, Grafikkarte ... Nach deinen momentanen Angaben auch schwer zu sagen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab das gleiche Problem, hast du vielleicht ne Lösung gefunden?

Könnt ihr bitte Details nennen? Falls ihr noch "Anfänger" seid solltet ihr alle Namen nennen, die ihr findet und ihren Fundort...

Hallo, hier die Daten,

als erstes solltet ihr wissen das ich von PC`s keine Ahnung hab...


Acer Aspire M 1200
AMD Athlon
2 GB DDR2
ATI Radeon 2100 mit 896 mb
Betriebssystem: Windows Vista
falls ihr noch was brauch einfach fragen

Jetzt zum Problem:

Ich schalte ganz normal mein Monitor an. Dann schalte ich den PC an. Jetzt fährt der Pc hoch bis zu dem kleinen Balken am unteren Bildschirmrand. Den Balken seh ich noch. Im Balken bewegt sich auch was grünes hin und her. Danach ist aber dunkel. Der Bildschirm ist immer noch an (Leuchte leuchtet grün, nicht gelb) und die Tastatur scheint aus zu sein, da die kleine grüne Leuchte über dem Ziffernblock aus ist. Auf dem Monitor seh ich aber nichts. Nach paar Minuten startet der PC dann komplett neu. Dann hab ich auf nem schwarzen Hintergrund mit weisser schrift die Auswahl " Starthilfe benutzen" oder "Windows normal starten". Also beim Normal starten ist es das gleiche wie vorher. Mit der Starthilfe kann ich dann irgendwas reparieren und dann startet der PC neu und es funktioniert. Bis ich den PC das nächste mal aus und wieder an schalte.
Zuerst dachte ich der Monitor ist defekt, hab dann aber 2 andere probiert, mit dem selben Ergebniss. Dann hat mir Jemand empfohlen ich soll mal beim hochfahren F8 drücken und dann zur letzten funktionieren Version zurück gehen. Hab ich gemacht, geht trotzdem nicht.
Ich hoffe mal einer von euch kann mir irgendeinen Tip geben. Falls noch fragen sind einfach melden.


vielen Dank im Vorraus

Ok. Die Hardware scheint korrekt zu funktionieren. Das hört sich definitiv nach einem Softwareproblem an. Aus der Ferne wäre es wohl am einfachsten, wenn du die Win Vista CD einlegen würdest, davon booten (von der DVD starten) und die Systemdateien reparieren würdest. Hört sich auch so an, als wäre das ein Komplett PC mit einer OEM Vista Version. Ich kann dir leider nicht sagen, ob deine Vista DVD das "reparieren" unterstützt. Weißt du noch zufällig, was du als letztes gemacht hast, bevor das Problem aufgetreten ist?

Gruß

Edit: nicht "reparieren" sondern "wiederherstellen" sry

« Letzte Änderung: 23.12.08, 16:47:59 von Constronov »

Hi,

also mein Problem ist, ich hab den Rechner im Großhandel gekauft und leider keine CD dazu bekommen. Hab nur ein Aufkleber mit der Registriernummer auf dem Gehäuse. Das heisst ich kann auch nicht einfach neuinstallieren.

Ich weis leider auch nicht was genau das ausgelöst haben könnte. Als der Rechner neu war hab ich in angeschlossen, angemacht und mein ganzes Zeug miteinmal draufgespielt. Tja, und seit dem ist das so.
^
Ich sollte also wahrscheinlich mal in nen Fachhandel gehen, oder?

Frank 

« Letzte Änderung: 23.12.08, 17:22:31 von Franky--84 »

Fachhandel ist halt sehr teuer. Du kannst dir natürlich auch Vista "besorgen" und dann legal mit deinem key benutzen. Soweit ich weiß gibt es nur Vista "allgemein" DVDs, die nach der Aktivierung die Form (Home, Premium, ...) annehmen, die der Key beinhaltet. Wenn du die DVD hast, kannst du entweder brachial alles neu installieren oder natürlich die Systemwiederherstellung benutzen.

Bevor der Rest antwortet: Warum soll man sich das "bescheidene" Betriebssystem nochmal kaufen, wenn man sowieso einen gültigen Key besitzt?

PS: Für weitere Fragen dann bitte PM schicken.

Wenn der PC neustartet, dann benutze während BIOS abläuft die Tastenkombination ALT+F10. Wenn das so sein sollte, dass du eine OEM Version auf dem Rechner hast, dann müsstest du dir die DVD selber erstellen. Acer hat immer ein Programm mitinstalliert, dass dich beim ersten Windows-Start fragt, ob du eine System-DVD erstellen möchtest. Das ist deine OEM!

Die Daten sind auf einer versteckten Partion auf deiner Festplatte hinterlegt und mit der Tastenkombination müsstest du das Setup erreichen können. Meld dich nochmal!


« Tipps für Gaming PC zusammenstellungMainboard-Defekt durch USB-Drucker? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!