Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Internet+Arbeitsspeicher frage

Zuerst mal die frage zum arbeitsspeicher ich hatte in meinem pc vorher 2x 256mb module jetzt habe ich mir ein neues 1gb modul gekauft und eingesatzt ein fach für arbeitsspeicher is ja jetzt noch frei kann ich da eins von den alten modulen einssetzen?

und meine 2 frage ich wohne in einem haus in dem der pc im ergeschoss ist und der telefon anschluss im 2OG jetzt die frage lan kabel verlegen kommt nicht in frage was gibt es für alternativen zu wlan? und was wer auf diese distanz bei wlan zu empfehlen?



Antworten zu Internet+Arbeitsspeicher frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zu 1: Das kannst du machen. Wenn dein System dann läuft, ist es gut - andernfalls musst du ihn wieder entfernen.

zu 2. Weshalb willst du kein WLAN? Ist die bessere und günstigere Alternative zu DLAN (aus der Steckdose).

   

doch wlan ist schon ok aber lan kabel wollte ich keins verlegen und wollte halt mal fragen ob es noch andere möglichkeiten als wlan gibt! was sind den gute wlan sticks? oder ist karte besser?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann dir Produkte von AVM sehr empfehlen. Und wenn du einen Desktop-PC hast, würde ich dir eher zu einer interen PCI-Steckkarte mit externer Antenne als zu einem USB-Stick raten. Diese gibt es zum Beispiel von D-Link oder Netgear.

http://www.avm.de/de/

http://www.dlink.de/

http://www.netgear.de/   

bei den sticks kann es da zu übertragungsproblemen kopmmen oder funktionieren die einwandfrei? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Prinzip funktiniert das alles einwandfrei. Nur: Ein USB-Stick hat eben aufgrund seiner Größe die etwas schlechteren Sende- und Empfangs-Leistungen gegenüber einer PCI-Karte. Ist bei mir genauso:

USB-Stick = 2-3 Balken an Leistung
PCI-Karte = 4-5 Balken an Leistung

Nur mal so als Beispiel ...

« Letzte Änderung: 27.12.07, 17:59:21 von DD »

und was ist da ein gvutes modell von ne pci karte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du solltest auf jeden Fall darauf achten, das die Antenne auch auswechselbar ist und der Chipsatz von Atheros oder Ralink ist. Es kommt auch darauf an, wieviel € du asugeben willst. Schau mal hier zum Beispiel:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=2;LA=2;GROUPID=770;SID=30mJ5ud6wQAR4AAESrSSIde055aae4611d4af5fa015dc00d97126 

so bis 80€ würde ich ausgeben weiß jemand aus erfahrung ne gute?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, 80€ nur für eine PCI-Karte ist übertrieben. Hier ist zum Beispiel eine sehr gute von Netgear:

NETGEAR WPN311

Und als Router würde ich dir zum Beispiel die Fritz-Box 7170 empfehlen:

Klick

« Letzte Änderung: 27.12.07, 19:18:55 von DD »

ja gut ein modem hab ich schon eine Fritz!Box WLAN 3030

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
ja gut ein modem hab ich schon eine Fritz!Box WLAN 3030
Wunderbar, dann brauchst du ja nur noch die PCI-Karte und schon sollte es funken bei dir ... :)

wir haben in unsrer stadt ein computer fachmarkt dort werde ich mal nach der karte suchen oder was vergleichbares kaufen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher, etwas vergleichbares tut es auch. Und lasse dir nichts mit MIMO-Technologie andrehen - das unterstützt deine Box nicht. Sieht dann so aus (zu erkennen an 2 oder 3 Antennen):

hääh? wieso sollen das mehrere antennen sein?


« was soll icj nehemnwie entferne ich den schreibschutz bei der kamera everio (JVC) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!