Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mainboard im Eimer ?!?!

Hi leute ich hoff mal das mir einer von euch weiterhelfen kann. aber erst mal meine kleine vorgeschichte dazu:

ich hab mir mal zu weihnachten ein neues mainboard(asus P5VD2-VM) mit nem intel dualcore und 2x 1gb ram im bundle gegönnt.nun nachdem ich endlich nach langem warten das ganze schön in meinem alten gehäuse verstaut hab und mich eigentlich von meinem alten board und den damit verbundenen macken verabschieden wollte...der schock: pc an bild vom bios kommt mit komischen streifen über den ganzen bildschirm verteilt

naja drauf hin hab ich mit meinem händler über die ganze sache am telefon geredet er meinte ich solle des teil zurück schicken er checkts durch und dann kommts wieder zurück naja heute wars dann soweit nur das blöde war wieer der gleiche fehler nur ist mir dieses mal auf gefallen wenn ich das mainboard mit einem anstatt 2 rams  anschmeisse funktioniert alles einwand frei

nun meine frage...

kann ich was anderes machen als den ganzen kack nochmal zum händler zurück zu schicken doer woran kanns liegen?

ansonsten hab ich noch 2 festplatten 1 dvd-rom und ein 420Watt netzteil verbaut.betriebssysteme hab ich ubuntu 7.10 und win xp

danke für eure hilfe!



Antworten zu Mainboard im Eimer ?!?!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
420 W von wem ?
geb doch bitte mal genauere daten durch 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. Schreibe verständlicher und nicht in einem Satz durch!
2. Wenn es mit einem RAM funktioniert, ist es doch keine Frage! Dein Mainboard verstht sich wohl nicht mit deinem RAM, ganz einfach!

also das netzteil ist von LC Power Hier Klicken

Ja mit dem Ram ist es so: wenn beide drinn sind- fehler es startet nix. einer -egal welcher- es funktioniert einwandfrei

ich kanns nur nicht verstehen das wenn sich die komponenten nicht vertragen das sowas im bundle verkauft wird... schliesslich nach angabe des händlers wird alles einem Test überprüft....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Board verträgt 4 GB, also ist das schonmal okay. Sind es zwei identische Speicherriegel? Wenn ja, dann hast du sie im Dual-Channel-Modus? Wenn ja, dann schalte den mal ab (im BIOS) oder du musst sie auf dem Board umstecken!

« Letzte Änderung: 12.01.08, 13:45:03 von MR »

Ja sind 2 identische, Dual channel wird von dem board soweit ich mitbekommen hab nicht unterstützt und mit umstecken hab ich schon ausprobiert hat ja nur 2 slots für ram.
egal wie ich die beiden rein steck wenn beide drinnen sind startet nix mehr und ich kann bald ein spiegel ei aufm ram kochen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Heißt das, dass er warm wird?

Du weißt doch da ist doch meistens so weisse schrift drauf
als ich  beim ersten mal einbauen nicht gemerkt hab das einer von denen Heiß wird hat sich der sowas von erhitzt das es die schrift quasi runter gegrillt hat

aber sind beide ok habs mit memtest86 gecheckt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier doch mal einen von deinen und einen vom Freund. Wenn er dann das selbe Problem hat, ist irgendwas im ..,. oder im BIOS etwas falsch konfiguriert! ;)

ja könnt ich mal gegen später ausprobiern wenn der wach ist aber Bios einstellungen sind auf default... und der ram läuft mit 333mhz anstatt 667mhz (hab schon beides probiert) dürfe ja nix schief gehn

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay... ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
läuft mit 333mhz anstatt 667mhz

Die im BIOS stehenden Taktraten mal 2 nehmen ... Läuft schon mit 667 MHz.

"Dual channel wird von dem board soweit ich mitbekommen hab nicht unterstützt" - wenn das stimmt, wie soll das Board dann 2 Speicherriegel nutzen können? Was ich im Netz finde sollte es dein Motherboard eigentlich schon. (Dual Channel = Motherboard kann 2 Riegel gleicher Kapazität nutzen) 
« Letzte Änderung: 12.01.08, 15:03:15 von sebnator »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So ein Quatsch, sebnator!!! Dual-Channel bedeutet doch nicht wie viele RAM-Riegel ein Mainboard aufnehmen kann, sondern das die Riegel besser zusammenarbeiten und dadurch eine höhere Geschwindigkeit erzielen. Meinen alten PC hatte ich mir vier Riegeln laufen, hat er deshalb Quattro-Channel? ;) Nein, und auch kein Dual-Channel...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Alles klar?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hätte vielleicht schreiben sollen "Dual Channel ... kann 2 Riegel gleicher Kapazität "besser" ausnutzen" ...

Hab's gelernt  :P


« Mainboard 3 Probleme 5000+ übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...