Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU takten

Hallo,
Habe den Intel Core2Duo E6550 Prozessor.
Der müsste doch eig. 2,33GHz Taktrate haben.
Läuft aber nur auf 1,8 GHz. :-\
Jetzt wollte ich fragen wie ich ihn hochtakten kann...



Antworten zu CPU takten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im EIST (Sparmodus).

Bei Last schaltet er hoch .

Wie meinst du das jetzt? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie? Ganz normal  ;D

http://de.wikipedia.org/wiki/Intel-SpeedStep-Technologie

p.s. Im Bios kann man EIST oft abschalten, ist aber relativ sinnlos da bei Bedarf der Prozessor blitzschnell mit Solltempo läuft.

So spart man sich Strom, Wärme, Lüfterdrehzahl und somit Lärm, oder wozu soll Winamp mit 2*2,33 GHz versorgt werden?  ;)

« Letzte Änderung: 29.01.08, 16:17:12 von pn1 »

Und wie kann ich das dann höher stellen oder das speedstep ganz raustun?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick auf den Desktop > Eigenschaften > Bildschirmschoner > Energieverwaltung.

Dort mal nachschauen, welches Energieschema eingerichtet ist. Evtl. auf "Desktop" oder "Dauerbetrieb" umstellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Bios kann man EIST oft abschalten, ist aber relativ sinnlos da bei Bedarf der Prozessor blitzschnell mit Solltempo läuft.

So spart man sich Strom, Wärme, Lüfterdrehzahl und somit Lärm, oder wozu soll Winamp mit 2*2,33 GHz versorgt werden?  ;)

deswegen nicht ausschalten

Hätt aber schon gern das mein Computer auf voller Leistung läuft....
aber wenn du meinst  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DD, das stimmt so nicht, dort kann man nur die Abschaltzeiten der Platte etc. verändern ggf. ganz ausstellen.

Ich habe mal zur Sicherheit wie beschrieben auf "Dauerbetrieb" umgestellt und in Everest nachgeguckt: wird immer noch runtergetaktet. 


p.s. Aspi wenn Du unbedingt musst geht ins Bios und such EIST, je nach dem welches Mainboard das ist irgendwo bei Prozessoreinstellungen... Kannst es dann ausschalten, aber es wird Dir soviel bringen wie im Stau Dein 911 mit 8000upm laufen zu lassen ;)
Wie gesagt, er taktet in Sekundenbruchteilen bei Last automatisch hoch, aber mach ruhig.
 

« Letzte Änderung: 29.01.08, 16:30:51 von pn1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Hätt aber schon gern das mein Computer auf voller Leistung läuft....
Lasse es, wie es ist. Der Computer nimmt sich automatisch, was er an Leistung von der CPU benötigt.

Zitat
DD, das stimmt so nicht,
Bei mienem Notebook kann ich es dadurch ebenfalls beeinflussen, ob die CPU unter "Volldampf" läuft oder nicht!

« dvds kopierenSystem zu langsam??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...