Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

CPU übertktet . schäden bekommen ?

Hi alle miteinander ich habe vor ca.1 std mein CPU übertaktet mit dem tool AI Booster (von asus). Meinen AMD Athlon x2 4000+(2x2,1ghz) auf 4800+(2x2,5ghz) so meine frage ist das schon zu viel so das mein CPU schäden bekommen könnte ? die temps sind noch gut ? bitte um schnelle antworten
danke im voraus
mfg .DmX.



Antworten zu CPU übertktet . schäden bekommen ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie hoch SIND denn die Temperaturen?  :D

im normalbetrieb 30°C unter last muss ich noch gucken muss dan mal Primier95 laufen lassen

hmm habe mal 1min und 25sec  lang Primier95 laufenlassen habe ein error bekommen : FATAL ERROR :rounding was 0,5 expected less than 0,4 und hardware failure , consult stress.txt file 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann ist die taktung entweder zu hoch oder die kühlung zu schwach. hast du nebenbei ein temperatur anzeigendes programm offen gehabt ?

jap hatte everest ultimate edition an war 40°C 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

liegts also schon mal nicht an der kühlung. aber dass der takt zu hoch ist, kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen  ::)  ???

nunja dann würde ich es gerade so einstellen, das du keinen error mehr bekommst

hmmm ok vielen dank für eure antworten muss dan halt noch etwas rumfummeln dann bis wie viel kann ich den meinen x2 4000+ übertaken so das der keine schäden bekommt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

er sollte eigentlich auch bei 2,5ghz keine schäden bekommen und diese auch ohne probleme mitmachen. die temps waren ja auch i.O.
was mich nur wie gesagt verwundert, ist dieser komische error 

hmm das weis ich leider auch nicht ^^ ja die temps dürfen nicht so sehr mich interesieren da ich eine wakü besitze

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist doch egal welche Art der Kühlung man hat, der Wert der von ihr erreicht wird ist interessanter....

Wenn Deine CPU unter Last 60°C nicht überschreitet, ist es sowas von egal welche Fehler irgendein Tool zeigt. Läuft das System stabil, stürzt was ab? Wenn nein, würde mich irgendein Prime soviel interessieren wie der sprichwörtliche Sack Reis in China.

Sollte es zu Abstürzen kommen und angenommen die Temperatur der CPU ist im erträglichen Bereich, würde ich was an der RAM-Einstellung verändern, ggf. andere kaufen.

p.s. Wieso überhaupt mit Tool? Einfach im Bios am FSB drehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wo wir gerade beim ram sind :

@Dmx: du hast auch den Ramteiler verändert ? ;) 

nene am ram nix geendert hmm bis jetzt iser noch nicht abgestürtzt ? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dir ist aber schon klar, dass du den ram auch mit übertaktest ;)

daher solltest du auch besser den ramteiler eine stufe runtersetzen (DDR2 800 auf 667 z.B.) und es dann nochmal mit 2,5ghz testen
 

^^^lol
man, immer lese ich solche threads!

.DmX
ich würde zuerst bei der theorie beginnen! es hervor, dass du wirklich kaum ahnung hast von übertakten!
es gibt genug anleitungen im weg! (max. temps werden vom hersteller angegeben)
profi-tipp!
www.google.at (da es wirklich viel anleitungen und hilfe seiten gibt)


« TV mit PC verbindenWelcher ist besser intel Core 2Duo E6300 oder E4700 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...