Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bootet nicht die Cd

Hallo

Kann mir einer helfen ?
Ich wollte meinen PC neu formatieren und mein Betriebssystem wieder neu aufsetzen , weil ich einige Probleme mit dem Betriebssystem habe..

Normalerweise lege ich bevor ich mein PC formatiere dafür meine Cd "Windows XP Prof" in das CD ROM Laufwerk rein und fahre dann meinen PC runter und während er runter fährt , kann ich das dann machen . Dann muss ein blauer Bildschirm kommen . Aber das kommt leider nicht ..

Im BIOS habe ich folgendes eingegeben

ADVACED BIOS FEATURES

Quick Boot --> Disabled
Virus Warning --> Disabled
Boot Sequenze = 1 st Boot Device = CD ROM
2 st Boot Device = HDD 0
3 st Boot Device = Floopy
Boot other Device = Enabled
CPU Internal Cache = Enabled
External Cache = Enabled
CPU L2 Cache Ecc Checking = Enabled
VClass Dram Downgrade = Disabled
Boot Numlock STATUS = ON
Typematic Rate Setting = Disabled
Security Option = Setup
MPS Table Version = 1.4
HDD S.M.A.R.T Capability = Disabled


Das ganze habe ich auch mit der F10 Taste abgespeichert auch ..
Aber irgendwie aus mir unbekannten Gründen bootet er nicht ..
Könnt ihr mir weiterhelfen ??

IDE
PRIMARY MASTER = ST380011A
IDE PRIVARY SLAVE = None
IDE SECONDAY MASTER = HL-DT-ST DVDRAM GSA
IDE SECONDARY SLAVE = LITE -ON CD -ROM LTN-5

Danke im Vorraus ;);)



Antworten zu PC bootet nicht die Cd:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zuerst ist das eigentlich so das PC`s nicht beim Runterfahren sondern beim Hochfahren dies tun.
Und der rest stimmt also eigentlich so :
CD einlegen Hochfahren nach der Bios anzeige frägt ein PC normalerweise Boot ab cd Taste drücken (oder so ähnlich) dann einfach aufs knöpfchen drücken und der Installation folgen . 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es kann auch sein, dass die cd nicht schnell genug gelesen wird und das Bios deswegen wieder über die Festplatte bootet! Versuch nochma über die CD zu booten, nachdem du die Einstellungen wie folgt änderst:
2 st Boot Device = Disabled
3 st Boot Device = Disabled
Boot other Device = Disabled

Müsste eigentlich funktionieren!

Mfg Bl@st3r

@Morfeus0881
Sorry habe mich falsch ausgedrückt ;)
Ja so kenn ich das auch und habe dies auch so gemacht.

Eigendlich muss ich ja kein Knopf mehr drücken dabei oda ?

 

Zitat
2 st Boot Device = Disabled
3 st Boot Device = Disabled
Boot other Device = Disabled


Bei "2 st Boot Device" und "3st Boot Device" , kann ich nur die Laufwerke angeben KEIN Disabled !

Aber funktionieren tuts immer noch nicht . CD is auch in Ordnung  >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hasst du denn auch Boot other Device auf DISABLED gesetzt? Bei 2nd und 3rd Boot Device kannst du auch das CD Laufwerk angeben, dann sollte es funktionieren!
Wenn der Rechner dann über das CD Laufwerk bootet musst du, nach Aufforderung einen beliebigen Knopf drücken, um die Installation zu starten!

Mfg Bl@st3r

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sag mal @Peppo, hast Du auf dem PC schon einmal WIN inst.?
Wie sind deine LW angeschlosen. IDE?? und am IDE Port des MB?

Leute ich habe keine Ahnung wo ich das sehen kann  :(
Wo sehe ich das und wie ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na ja, die 1. Frage, dazu brauchst Du nichts sehen.
Sind die CD/DVD Laufwerke einem 5cm breitem Flachbandkabel direkt mit dem Mainboard verbunden??
Das kannst Du nur sehen, wenn Du das Gehäuse aufschraubst. An der linken Seite.

 

Zitat
Sind die CD/DVD Laufwerke einem 5cm breitem Flachbandkabel direkt mit dem Mainboard verbunden??

Ja sind die ... Vor einen Monat konnte ich auch formatieren  . Da der PC nicht aufgeschraubt worde ist oder verändert wurde hat es mich schon gewundert ..

Soll ich mit Everest was auslesen damit ihr mal einen Überblick habt ?? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok ich dacht nur weil du geschrieben hattest beim Runterfahren !!!
aber dann sollte es wirklich so gehen wie Bl@st3r  es schon geschrieben hat .
alles auf Disabled oder CD rom stellen ,und dann steck deine cd mal in das HL-DT-ST DVDRAM GSA
rein da dieses auf Master steht kann sein ddas er dies auslesen will

So .. Habe das so gemacht wie oben beschrieben ..
Aber dann kam beim starten "SK Boot Failire" irgendwas Dingens .. Also funzt das auch nicht  ::)


« Prozeso sockelSound AsRock 4CoreDual-Sata2 wird nicht erkannt. HILFE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

CD ROM
Die Abkürzung CD Rom steht für Compact Disk - Read Only Memory und ist ein physikalischer permanenter Speicher für digitale Daten. Eine Weiterentwicklung d...

EEPROM
Die Abkürzung EEPROM steht für "Electrically eraseable programmable read only memory" (wörtliche Übersetzung ins Deutsche: elektrisch löschbarer ...