Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

TV am Notebook plötzlich nicht mehr möglich!

Hallo, also ich verzweifel so langsam, da ich keine Lösung  für das Problem finde. Ich habe mir vor 2 Jahren ein S-Videokabel besorgt und meinen alten Acer Travelmate 290 mit Win XP an meinen Medion Fernsehr so angeschlossen. Über die Einstellungen von Intel extreme Graphics lief dann auch alles Super. 2 Monate später möchte ich wieder meinen fernsehr verbinden und es geht nicht, denn unter Intel extreme Graphics ist das Fernsehrsymbol verschwunden. Was ist da passiert? aber es geht noch weiter. Selbst unter Anzeige dort wo man den Bildschirm erweitern kann tut sich rein gar nichts mehr. Nach Wochen des herumprobierens hatte ich den Kaffee auf und habe es dann nicht weiter versucht.So, das ist nun ein Jahr her und ich habe seit ein paar tagen einen neuen Acer mit Win Vista. Ich denke mir also, hey wieso versucht du es jetzt nicht nochmal? Aber nix da. Nicht nur dass ich unter Anzeige also dort wo man den Bildschirm normalerweise erweitert nicht einmal eine Änderung abspeichern kann, habe ich deweiteren wieder das Problem, dass wenn ich auf dem Desktop rechtsklicke ---> Grafikeigenschaften ---> Displaygeräte gehe steht da zwar ganz toll ein hinweis zu mehrern bildschiremen jedoch gibt es wieder nur ein Feld das man anklicken kann und dort steht Notebook. Also das wäre mir eigentlich schon fast egal, aber es stört mich da ich es ja schon hinbkommen habe aber plötzlich geht es nicht mehr selbst bei meinem neuen Notebook. Ich meine bei meinen freunden geht auch alles ohne probleme ich selber kann das überall anschließen nur nicht bei mir. Also am Fernsehr liegt es nicht und das Kabel ist auch in Ordnung. ich hoffe ihr könnt mir helfen. 


« Start störungen!Windows XP: PC/Grafikkarte sendet keine Informationne an Bildschirm nach dem Hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!