Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Speicherkarte packt weniger

Hi

Ich habe eine Speicherkarte (1Gb) in meinem MDA I Compact. Jedoch aus irgendeinem Grund geht nur noch die Hälfte drauf. Na ja, das könnte ja jetzt sein, dass die Karte einfach nen schuss hat. hat sie aber nicht, denn bei einer anderen Karte war es genauso. Erst erkennt das MDA 1 GB und dann nur noch 500 MB.
Wenn ich die Karte in den Computer einlege erkennt dieser auch nur 500 Mb. Ich hab die Karte schon Formatiert, hat aber nichts gebracht.

Wie schaffe ich es, dass ich wieder 1Gb Speichervolumen habe?

MfG
Michi ;D



Antworten zu Speicherkarte packt weniger:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI

Weis wirklich keiner Abhilfe?
BBBBBBIIIIIITTTTTTTEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!

MfG
Michi :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Wirklich kein proggi oder  etwas?

Das kann doch nicht sein! Woran könnte es liegen?

MfG
Michi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleciht hat dir einer einfach ne 512MB Karte angedreht und du hasts nicht bemerkt?

und brüll net so rum sonst wird dir keiner helfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Evtl. kann das Gerät nur mit 512MB umgehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Teste deine Speicherkarte doch mal an nem anderen PC.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI

1. Ich hab doch nicht rumgebrüllt. eigendlich hab ich ja nur gefragt aber wenn ihr meint......

Ok also die speicherkarte kann keine 512er sein, da die karte die ersten 2 wochen ihre 1 gigabyte packte. am PC zeigt es nun immer an, dass die karte zu 500 MB belegt ist, obwohl sie frisch formatiert wurde.

Ich hab in der Anleitung geschaut, wie viel das mda packt und da steht nichts. nehmen wir mal an das mda packt maximal 512 MB. Wie kann ich dann die restlichen 500 wieder holen?

MfG
Michi ;D

Ich hab doch nicht rumgebrüllt. eigendlich hab ich ja nur gefragt aber wenn ihr meint......

BBBBBBIIIIIITTTTTTTEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!
>:(
hast du die karte mal in nem anderen rechner getestet?
wenn sie da voll erkannt wird liegt es an deinem rechner und ist eine einstellungssache, aber wenn sie da genauso erkannt wird ist es halt ein garantiefall und wird zurückgeschickt ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab es schon erlebt, das ein junger Bekannter eine solche Karte partitioniert hatte. Er wußte allerdings nicht wie er das geschafft hatte und stritt diese eindeutige Tatsache vehement ab.
Steck die karte mal an und öffne dann die Datenträgerverwaltung. Schau, ob da ein nicht zugeordneter Bereich sichtbar ist.
Wenn ja - beide löschen und 1 Partition erstellen.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI

Also ich hab die Karte auch schon meinem kumpel gegeben und------> Er konnte auch nur 500 MB speichervolumen feststellen.


Zitat:
Ich hab es schon erlebt, das ein junger Bekannter eine solche Karte partitioniert hatte. Er wußte allerdings nicht wie er das geschafft hatte und stritt diese eindeutige Tatsache vehement ab.
Steck die karte mal an und öffne dann die Datenträgerverwaltung. Schau, ob da ein nicht zugeordneter Bereich sichtbar ist.
Wenn ja - beide löschen und 1 Partition erstellen.

-------- >HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ
Sorry aber ich bin kein großer Profi. Wie meinst du das?

Könntest du das bitte nochmals in kleineren schritten erklären?
Danke
MfG
Michi ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du schließt die Karte am PC an, sie taucht im Arbeitsplatz auf.
Rechter Mausklick darauf > Eigenschaften > Es werden nur 500MB angezeigt.
Nun gehst St Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Doppelklick auf "Verwaltung" > Doppelklick auf "Computerverwaltung" > Einfachklick auf "Datenträgerverwaltung".
Nun das Fenster Maximieren.
Wird Dir das Laufwerk, welches die Karte darstellt, als einheitlicher Block angezeigt?
Wenn ja - Pech gehabt.
Wird der Balken unterteilt dann auf beide Teile einen rechten Mausklick und > löschen.
Danach wieder einen rechten Mausklick auf den nun einheitlichen Balken > Partition erstellen.
Erstellst eine Partition, formatierst diese und verpaßt ihr einen Namen. (Laufwerksbuchstaben)
Fertig.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI

Ich glaub dann hab ich pech gehabt-------> Die Anzeige ist ein ganzer Balken ohne unterbrechung.

Hat jemand noch ne idee?

MfG
Michi

na dann halt zurück geben

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Formatiere sie vor der Rückgabe noch einmal dort in der Datenträgerverwaltung. Und versuche, die dort mit NTFS zu formatieren. (Karten und USB- Sticks sind normalerweise in FAT formatiert)
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Wie meinst du das mit rückgabe? Ich hab die Karte schon über 3 Jahre. ich hab die schon so lange halt mit 500Mb betrieben. aber jedes mal juckt es mich, wenn ich die Quali der Lieder schlechter machen muss, dass sie alle auf die karte gehen.
Hat jemand noch nen tipp, ohne meiner Karte den KO schuss zu geben?

MfG
Michi


« Windows XP: 2 Festplatte an bord funktioniert nichtGrafikkarte 8800GTS 512 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!