Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook: Toshiba Satellite P300D-131

Hallo liebe Comunity.

Wie aus der Überschrift schon zu entnehmen ist, habe ich eine Frage bezüglich des Toshiba Satellite P300D-131, welches momentan im ProMarkt für 649,- zu erhalten ist.

Hier erst einmal die Angaben:

Prozessor:AMD Turion 64 X2 TL-62 mit 2,1GHz
Grafikkarte: ATI Radeon X 1200 mit bis zu 895 B
RAM: 3072 MB DDR-RAM
SATA-Festplatte mit 250GB
Harman Kardon Lautsprecher
USB 2.0
DVD-Brenner
WLAN
Cardreader
Windows Vista Home Premium



Hier nun meine Frage:
wie gut ist die Grafikkarte? Was heißt "mit bis zu 895 MB RAM"?
eignet sich die Grafikkarte für mein PC-Verhalten?
Ich benutze meinen aktuellen PC nur für Internet (ICQ,chatten,Communities etc.), Office (Word,Excel), Musik (Winamp, itunes) und ab und an für Spiele (Die Sims 2, Warcraft 3, Need for Speed Underground 2).


Ich hoffe, dass mir jemand Antworten auf die Fragen geben kann  ;):D



Antworten zu Notebook: Toshiba Satellite P300D-131:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
wie gut ist die Grafikkarte?
Naja, der Brüller ist diese GraKa nicht gerade.

Zitat
Was heißt "mit bis zu 895 MB RAM"?
Die GraKa nimmt sich den Speicher (bis zu 895MB) vom Haupt-Arbeitsspeicher (sog. Shared Memory). Daher stehen dir auch keine vollen 3072MB RAM zur Verfügung.

Zitat
eignet sich die Grafikkarte für mein PC-Verhalten?
Ich benutze meinen aktuellen PC nur für Internet (ICQ,chatten,Communities etc.), Office (Word,Excel), Musik (Winamp, itunes) und ab und an für Spiele (Die Sims 2, Warcraft 3, Need for Speed Underground 2).
Für Spiele nur bedingt geeignet. Für Office etc. reicht sie vollkommen aus.

Schau auch mal hier (Diese GraKa ist eindeutig besser und schneller als die X1200):

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/cpu/asus_x53kaas054c   
« Letzte Änderung: 07.07.08, 18:35:22 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo DD,
danke für deine Antwort.
Ich suche nur ein Notebook mit 17".

Du schreibst, dass sie für Spiele nur bedingt geeignet ist.
Denkst du, dass die Spiele, die ich angegeben habe, mit dieser GraKa laufen??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Denkst du, dass die Spiele, die ich angegeben habe, mit dieser GraKa laufen??
Laufen werden sie auf jeden Fall. Aber wohl nicht in hoher Auflösung. Vergleiche mal selber: :)

http://www.notebookcheck.com/Vergleich-mobiler-Grafikkarten.358.0.html  
« Letzte Änderung: 07.07.08, 18:38:41 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm ...
gut, dann dürfte sie für meine wenigen Spielzeiten ja eigentlich ausreichend sein.
Sag mal, kann man in Notebooks auch Grafikkarten einbauen?
weil es gibt ja auch welche, wie z.b. die ATI Radeon 2400 XT, die keine onboard-GraKa ist.

notebooks mit auswechelsbarer graka wird es vorerst nicht geben,sind doch etwas teuer.es mag einige modelle geben,da wäre dies möglich,aber zu welchem preis?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aha.
aber wie kann es denn dann bitte sein, dass ein Notebook keine onboard draufhat, oder ist die Radeon 2400 XT eine onboard nur mit mehr Speicher?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für 649 :o Mehr als 500 kann man dafür nicht bezahlen, dafür sind dort einfach schwache Komponenten eingebaut !

Spielen mit der X1200 ? Nicht wirklich...

Und warum unbedingt 17" ??? Das musst du mir mal erklären, mir wäre eine 2600 etc. lieber als ein 17" mit ner onboard mit der man garnichts spielen kann...

aha.
aber wie kann es denn dann bitte sein, dass ein Notebook keine onboard draufhat, oder ist die Radeon 2400 XT eine onboard nur mit mehr Speicher?

Es gibt auch richtige Grafikchips wie die 8600M GT oder 8800M GTX, die werden dann aufs Mainboard gesteckt, wie bei desktops.

Und man kann die Grafikkarte bei einem Notebook schon wechseln, es ist nur eine heidenarbeit und man muss im Vorfeld wissen welches Board verbaut wurde ! Für einen Privatanwender aber kaum möglich: erstens fehlt die Erfahrung um das Notebook zu "zerschlachten" (das ist nämlich ziemlich schwer) und zweitens gibt es keine mobilen Chipsätze im freien verkauf, wenn du also nicht gerade bei nvidia arbeites bekommst du da so schnell nix...
« Letzte Änderung: 07.07.08, 20:55:15 von TheDoc »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

naja, ein 17" ist mir lieber da ich das Notebook als kompletten Desktop-Ersatz verwenden werde.

Ist denn die Radeon 2400 XT dann auch eine onboard-Grafikkarte?
die ist aber eher zu empfehlen wie die 1200, oder??
 

« Letzte Änderung: 07.07.08, 21:09:22 von black_berry »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die 2400 ist auch nicht stark genug um jetzt damit spielen zu können.

Und ein sonderlich großer Unterschied zwischen 15 und 17" besteht jetzt da auch nicht mehr... zudem ist die mobilität eingeschränkt.

Für spiele würde ich lieber das Asus nehmen, 15" reichen auch aus und auf das hässliche 17" Breitbild kann ich gut verzichten. Zudem ist Asus eben eine Klasse für sich: robust, top Verarbeitung, super Service, gute Akkus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm ...
alles eine Überlegung wert.

Aber trotzdem:
würdest du eher die 1200 oder die 2400 empfehlen?

vll zur Ergänzung:
Das andere Notebook, das ich ins Visier genommen habe, ist das Acer Travelmate 7520G-401G16 mit Amd 64 X2 1,9 Ghz, 2GB Ram, Radeon 2400 XT, 160GB HDD

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mal ne andere Frage ...

wie sieht denn der Vergleich mit meiner aktuellen PC-Grafikkarte aus??
Ist eine ATI Radeon 9200 Series mit 128 MB.
 

« Letzte Änderung: 07.07.08, 21:29:09 von black_berry »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
würdest du eher die 1200 oder die 2400 empfehlen?

keine von beiden, welche du davon nimmst bleibt dir überlassen nur spielen kann man damit nicht !

wie sieht denn der Vergleich mit meiner aktuellen PC-Grafikkarte aus??

dürfte wenn überhaupt gleich sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenns gleich sein dürfte, dann könnten ja die spiele, die ich momentan spiele und die auch laufen, dann auch auf dem notebook mit einer dieser grakas laufen.?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nicht unbedingt: mobile Chips haben oft einen schlechten Support.
Und ob die 2400 nun gleichstark ist, nungut da möchte ich mich nicht wirklich festlegen, die X1200 jedenfalls ist eben ein onboard chip ohne besondere Leistung. Spielen ist mit beiden nur schwer möglich, NFS denke ich wird schon sehr schwer werden... 


« Xeon E3110 C2D taktet auf 2000.12 MHz ???Mein PC stürzt ab bzw rebootet die ganze Zeit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...