Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AMD Athlon xp Takten......keine änderung???

Moin.

ich hatte schon einmal über Tips zum Takten hier eine Thema gemacht und auch viele Tips bekommen.

Ich habe einen AMD Athlon Xp 3000+ (2100Mhz)

Der Multiplikator im Bios steht stadart auf x10,5.
habe Ihn mal höher gestellt um zu sehen ob es was bringt.
Bin nun bis x12,5 gegangen. Müsste rein rechnerich nun 2500Ghz haben, doch es ist nicht passiert.
Im Windows wird immer 2100 Mhz angezeigt.

Könnt Ihr mir sagen warum das so ist?
Liegt das vielleicht am Mainboad?

danke schon mal. 

gruß eric
 



Antworten zu AMD Athlon xp Takten......keine änderung???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der multi müsste eigentlich fest sein, das heißt er geht nicht höher als 10,5 (es sei denn du lötest eine brücke zwischen diversen pins).

asso ..ok..
da hat sich das schon geklärt.

Diese anleitung habe ich schon. bringt es was das zu machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ob über FSB oder Multi, das ergebnis ist das gleiche, die CPU wird dadurch auch mehr belastet (sofern es nicht ein runtergeschraubter chip eines schnelleren ist). Vorteil ist, dass RAM und Board nicht mitbelastet werden, beim FSB hingegen schon

mit der löterei sollte man aber höllisch aufpassen. ein fehler und die CPU ist hinüber

und wer macht mir das mit dem Löten?  ???
Habe da auch zu viel schiss vor. ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na dann übertakte eben über den FSB ;) 
komplizierter ist das in der hinsicht nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht das nicht hilfsweise mit nem Bleistift? Bei den alten Athlons ging das... einfach ne Verbindung malen und schon war das Teil "entsperrt".

die frage ist ja auch ob das mit meinem Prozi geht.

http://www.pc-erfahrung.de/prozessor/cpu-overclocking/oc-athlonxpbarton.html

Ganz unten in der Liste steht das ab oktober 2003 das das mit dem Multiplikator nicht mehr geht.

Und über`n FSB geht glaube ich bei meinem Board nicht.
Ich kann im Bios nur 100 133 166 und 200 auswählen.

Oder erzähle ich da was falsches??  ???


« Umrüsten Aufrüsten des PCSVimicro USB PC Camera LTI301P »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...