Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Startproblem mit MSI K9VGM-V, Kühlung dreht sich nur ganz kurz!???

Hallo ihr Experten!
Ich habe mir kürzlich ein MSI K9VGM-V Mainbord gekauft, es war 2 monate alt aber funktionierte ausgezeichnet. Jetzt habe ich es angeschlossen und es tut sich äusserst wenig. Wenn ich den Startknopf drücke drehen sich die Kühlung vom Processor und vom Netzteil nur ca. 2 sekunden. In anderen Foren habe ich gelesen was andere mit dem gleichen Problem für Tipps erhalten haben. Viele rieten denen ein anderes Netzteil auszuprobieren. Ich habe auch schon vermutet das es daran liegt. Denn nach ein paar Messungen habe ich gemerkt das hinten nich soviel rauskommt wie vorne angegeben wird.
Ich habe einen AMD Athlon 64 X2 dual core 4800+ angeschlossen und denke mir einfach das mein Netzteil nicht die ausreichende spannung bringt die gebraucht wird. Ich habe leider nur andere die scgwächer sind. Das Mainboard habe ich auch schon überprüft, so gut es ging auf jeden fall, und habe keinen sichtbaren fehler gesehen.
Ich hoffe das mir jemand helfen kann, denn ich habe lange für diesen Rechner gespart und bin jetzt ein bisschen traurig das er nicht so funktioniert wie ich es gern hätte. Wenn ihr mehr info braucht, welche die ich vergessen habe hier rein zuschreiben dann meldet euch doch per E-mail.
juliantarrach@hotmail.com

Danke im vorraus,
Julian Tarrach



Antworten zu Startproblem mit MSI K9VGM-V, Kühlung dreht sich nur ganz kurz!???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Besorge dir mal ein neues Marken-Netzteil von Be-Quiet, Enermax oder Coolermaster mit ausreichend Leistung (mindestens 450 Watt), falls du später nochmal aufrüsten willst.

Also du glaubst es liegt am Netzteil?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also du glaubst es liegt am Netzteil?
Ja, das würde ich zuerst vermuten. Du schreibst ja selber:

Zitat
Viele rieten denen ein anderes Netzteil auszuprobieren. Ich habe auch schon vermutet das es daran liegt. Denn nach ein paar Messungen habe ich gemerkt das hinten nich soviel rauskommt wie vorne angegeben wird.

ja dann werde ich es mal damit probieren! vielen dank, ich werde sicherlich mich wieder melden wenn es nicht funktioniert.

Jetzt habe ich ein neues Netzteil mit 500w, aber nun habe ich ein neues "Problem". nach dem ich alles angeschlossen hatte sprang ds ding trotzdem nicht an. Dann habe ich mir den RAM angeguckt und verutet das die zulangsam sind für mein motherboard. Jetzt muss ich mir wohl neuer bessere kaufen. mein MB K9VGM-V unterstützt nur 533/667/800 MHz und ich glaube das die speicher die ich hatte zu langsam waren, wissen tu ich es doch nicht. Mein Frage ist hat der Prozessor auch einen anspruch auf den speicher, das heisst kann je nach Prozessor nur ein gewisser speicher oder ein speicher mit einer gewissen geschwindigkeit verwendet werden? Ich habe einen AMD Athlon 64 x2 4800 und denke jetzt 2Gb Kingston 800MHz speicher zukaufen. Würde es dann funktioneren?

MFG und danke für Eure Hilfe!

//Julian

Du machst da einige denkfehler.die energieversorgung hat nix mit der rechenleistung zu schaffen.Deine restlichen gedankengänge sind käse.
Hast Du board selber eingebaut? wenn ja,hast Du bedacht,das die technik empfindlich gegenüber statischer aufladung ist?
Bios reset hast du bereits versucht?
Neustets bios ist instaliert?

Das handbuch zum board würde ich dir als bettlektüre empfehlen.

Ich galube ich habe falsch ausgedrückt ich galube auch nicht das mehr leistung mit der rechenleistung zutun habe. Ich habe immoment keine speicher. Ich wollte nur wissen ob mein Problem oben mit einem falschen Speicher zutun haben könnte. Ich glaube das ich einen 800MHz speicher kaufen werde.

Mit statischer aufladung hatte ich bis jetzt nichts zutun. Und Ja ich habe in selber zusammen gebaut, wie hätte denn diese aufladung auftreten können? Und wie kriegt man die wieder weg?
Ja ich habe bios reset versucht! Aber ich denke einfach das mein MB deN Speicher den ich vorher hatte einfach nicht unterstützt.

Ich hoffe war jetzt ein bisschen deutlicher.

MFG Julian


« Gaming PCBIOS Password vergessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...