Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

cpu lüfter dreht sich kurz pc startet nicht/ brauche Hillffee

Hallo
Ich hab mir vor 2 Monaten ein Asrock motherboard zugelegt,und die Teile aus dem alten Pc eingebaut und der pc lief. Doch nach einen Monat als ich Windows Server installieren wollte stürtze mein PC ab seitdem her wenn ich mein pc starten will funktioniert er nicht, der lüfter dreht sich kurz und das wars.Ich dachte es liegt am Netzteil und brach es zum Pc laden. Man stellte fest das alles in ordunug ist mit dem Netzteil.Dan baute ich mein pc komplet ausser cpu lüfter und netzteil und ich bekamm wieder den gleichen fehler doch dann nahm ich mein cpu raus und die lüfter drehten sich .ich dachte mein Cpu wäre kaputt  und kaufte mir heute für 130 € ein Amd athlon x4.
doch ich bekamm wieder das gleiche Problem brache drinngen hilfe ich komm echt nicht mehr weiter :'( :'( :'( :'(



Antworten zu cpu lüfter dreht sich kurz pc startet nicht/ brauche Hillffee:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon mal dran gedacht das es an dem Tollen Board liegen könnte.?

ich habs doch genau beschrieben brauche aber drinngend hilfe von euch

Wenn es kein Piep macht kann es nur noch das Board sein.
bei andern komponenten würde es piepen

aber warum funktioniert der board wenn ich den Prozessor rausnehme

Du hast sehr viele Angaben zu deinem PC gemacht, erstaunlich.
Versuche mal die Speicher zu entfernen und nur mit einem zu starten wenn du mehrere verbaut hast. Dies abwechselnd.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Ich hab mir vor 2 Monaten ein Asrock motherboard zugeleg
Asrock hat ja nicht nur ein Board. Antwort 1 beachten - sonst keine Hilfe möglich !!!

Asrock Alive Nf7g-glan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch auch mal jeden Ram einzeln in jedem Slot.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch den extra 4-poligen Stromanschluss auf dem Board mit dem Netzteil verbunden? Ggf. auch mal die Bios-Batterie für ein paar Minuten vom Board nehmen.

FORMATIEREN!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bios version 1.20 sollte man schon einspielen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So ein Problem liegt doch meist am CPU Kühler selbst oder am Board. Wenn der Kühler nicht dreht, hat das wenig mit der CPU selbst zu tun. Diese ist ja nicht mal mit dem Kühler verbunden ;) zumindest nicht auf die art und weise.

Also einfach anderes board beim PC laden testen. Die Asrocks haben oft probleme mit den neues CPUs.

wenn ich den 4-poligen Stromanschluss an den  board anschlisse und wennn der cpu drann ist bekomm ich den fehler und wenn ich den 4-poligen Stromanschluss rausnehme dreht er sich also der pc funktioniert aber der cpu bekommt kein strom.


« Windows XP: externe WD-Festplatte wird plötzlich nichtmehr erkanntWindows XP: Passt diese Grafikkarte? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!