Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Pc startet nicht, Lüfter dreht nur kurz an, dann wars das

Hallo.

Der Pc meines Vaters startet nicht mehr, drückt man auf den Anschalter, leuchtet kurz die PowerLED auf, und der Prozessorkühler dreht sich 1/2 Umdrehung. Mehr passiert nicht. Netzteil habe ich ausgetauscht, Arbeitsspeicher, und Grafikkarte in anderem Pc getestet. Da kann ich das Mainboard verschrotten, oder?

Medion-PC:

MB: kein markenname, nur dick MEDION2001
Intel PIII 1ghz
2x128mb ram
40gb-platte
geforce 2 gts 256
 



Antworten zu Pc startet nicht, Lüfter dreht nur kurz an, dann wars das:

Hallo
Die Symptome weisen ein kaputtes netzteil auf.
Hast du dich vergewissert, dass die netzteile in ordnung sind, zum Beispiel das vermeindlich schrotte mainboad in eine Funktionierenden pc getan, oder ein Netzteil von einem laufendem PC in das Mainboard stecken.
Probier vlt das mal aus:
http://www.libe.net/themen/PC-Netzteil-testen.php
Ich hatte nämlich auch mal ein vermainddlich schrottes Mainboard, habe später festgestellt, dass ich es mit ZWEI kaputten netzteil getestet habe,
Andi.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Moin,
also, entweder Netzteil oder kaputte CPU! Es müsste ein Micro-Star Mainboard sein. Denn wenn die CPU beim Transport gebrochen ist oder überhitzt wurde geht halt nichts mehr. Also du siehst nichts auf dem Bildschirm und keine Pieptone?

MR

@MR: Müsste der PC nicht theroretisch noch an gehen? Bei ihn liefert da nt ja noch nicht mal strom.
mfg. andi

Also Netzteil hab ich davor geprüft, des sollte funktionieren, und CPU beim Transport gebrochen kann eig. au net sein, da der Pc bestimmt schon 2 Jahre nicht mehr bewegt wurde. Auf dem Bildschirm seh ich nichts, da er noch ausget, bevor überhaupt der Bildschirm anspringen kann... (Is ne Röhre), Der Pc läuft keine ganze Sekunde bevor er wieder aus ist.

Ich glaube, dann wirst du dir wohl ein neues mainboard kaufen müssen. Ein gebrauchtes dieser Art bekommt man für weniger als 30€ glaub ich. Aber eins kaufen macht auch kein sinn mehr, bei einem soalten rechner. Da sollte man sich einen neuen pc holen.

Ja dann muss ich nur noch meinen Vater davon überzeugen, dass des so besser ist...
vielen Dank für die Infos

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt
@MR: Müsste der PC nicht theroretisch noch an gehen? Bei ihn liefert da nt ja noch nicht mal strom.
mfg. andi

Nein, also wenn der Prozessor kaputt ist, drehen die Lüfter, das wars! :D Kommt das so plötzlich? Dann ist das mit dem Mainboard unwahrscheinlich!

Was könnts dann sein? Naja im Prinzip isses wurscht, der neue PC ist schon bestellt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Prozessor!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Aber ich bestelle mir deswegen doch keinen neuen PC.  :-\::) Das ist doch nicht normal...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder wenns nur das Netzteil gewesen wär, 30 Euro, die Kiste würde laufen... :P  ::)CPU vielleicht 50 bis 100 EUro.. Ein PC ist nichts ganzes, MAN MAN MAN!

Genau das gleiche Problem habe ich auch.
Auf meinem Motherboard ist ein Jumper für cmos reset.
Habe ich gemacht und siehe da er lief wieder normal an.
Uhrzeit und Datum im BIOS müssen neu gestellt werden.
Aber woran liegt's. Habe neues BIOS überspielt.
Bis jetzt läufts ganz gut ???

Es kann auch ganz einfach passieren, dass der Reset Button festhängt und er dadurch auf dauerbetätigung ist... Es muss ja nicht immer mit dem schlimmsten gerechenet werden... Immer in kleinen schritten an das Problem ran gehen  ;D

Frohes Neues Jahr  ;)

Super Tip.
Bei mir war nach dem Tausch der C-Mos Batterie wieder alles OK.


« Hitachi HDS721010DLE630 - HDD may be not availablewasserkühler oder luftkühler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!