Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wasserkühlung für q6600

Hallo ich möchte meine CPU mit einer Wakü ausstatten und dann auf 3-3,6GHz übertakten.Könnt ihr mir bitte tipps geben oder gleich eine Wakü zusammenstellen da ich mich damit noch nicht so gut auskenn.
Danke schon mal im voraus.
CPU: Q6600@ZALMAN 9700NT
MB: ASUSP5N32E-SLI
RAM: 4GB G.Skill DDR2  800
Grakas:2X 8800GTS(G92)
NT: Coba Nitrox 750W
Im Anhang ist ein Test mit 3GHz und 5min Prime (Bild ganz anschauen cpu-z und so ist alles drauf)



Antworten zu Wasserkühlung für q6600:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder wäre das besser?

gammler kauf dir nen neuen rechner >:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ zhgszsz:
Solche Beiträge kannst du dir sparen.

@ CptSam:
Um den Q6600 auf 3 GHz zu bekommen, reicht der Zalman allemal. So schlecht ist der nicht, nur etwas laut.
Achte nur drauf, dass du eine gute WLP (AS5, MX-2 oder Liquid Metal Pro, s. http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html#msg1128631) hast. Dann sind auch 3,6 GHz drin. Ich würde es aber bei den 3 GHz belassen. Dann hält die CPU länger und wird nicht so warm. 

EDIT:
Zu deinem zweiten Post: Der IFX-14 ist zwar der beste Kühler, aber auch sehr teuer. Ein EKL Groß Clockner bsw. liegt fast gleichauf, ist aber wesentlich günstiger.
http://www2.hardwareversand.de/2V0WoiWB3NkCUw/articledetail.jsp?aid=21883&agid=669
 

« Letzte Änderung: 27.09.08, 07:29:39 von Chief_Justice2000 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja ist zwar teuer aber besser oder ??? als der zalman

Also solche fertig angebote für 100€ oder so, kannst du abschminken. Da sind meistens sogar Luftkühler besser! Wenn du echt eine ordentliche Wasserkühlung willst, dann musst du mehr zahlen.
Aber mit dem IFX-14 kannst du nix falsch machen, ist momentan glaub ich der beste Luftkühler 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@ zhgszsz:
Solche Beiträge kannst du dir sparen.

@ CptSam:
Um den Q6600 auf 3 GHz zu bekommen, reicht der Zalman allemal. So schlecht ist der nicht, nur etwas laut.
Achte nur drauf, dass du eine gute WLP (AS5, MX-2 oder Liquid Metal Pro, s. http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html#msg1128631) hast. Dann sind auch 3,6 GHz drin. Ich würde es aber bei den 3 GHz belassen. Dann hält die
CPU länger und wird nicht so warm. 

EDIT:
Zu deinem zweiten Post: Der IFX-14 ist zwar der beste Kühler, aber auch sehr teuer. Ein EKL Groß Clockner bsw. liegt fast gleichauf, ist aber wesentlich günstiger.
http://www2.hardwareversand.de/2V0WoiWB3NkCUw/articledetail.jsp?aid=21883&agid=669
 


Und was ist mit dem Scythe Mugen??

würde dann den Großclockner nehmen, in dem Leistungsniveau und günstiger! und leiser glaub ich  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der glockner ist  3€ günstiger, bei hardwareversand

ja. dann nimm den.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D wen ??? mugen oder glockner

würde dann den Großclockner nehmen, in dem Leistungsniveau und günstiger! und leiser glaub ich  ;)
::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ah ok werd ich versuchen und dann mal ergebnisse bringen
danke


« Lexmark E120 Problem nach Tonernachfüllung CPU 90nm oder 65nm was ist der Unterschied? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...