Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook 3 oder 4 GB? 2x2, 2x2,26 oder 2x2,4 GHz?

Hey,
es wurde vielleicht schonmal behandelt, jedoch habe ich mit der suche nicht das richtige gefunden, weil mir das Stichwort vielleicht auch fehlte!

Also dann mal zu meinem Problem:
Ich stehe vor einem Notebookkauf und nun stellt sich mir die Frage ob ich 3 oder 4 GB bestellen sollte!
Mit 3 GB:
3 GB/ 2x2,4 GHz - IBM/Lenovo (549 €)


Mit 4 GB würden diese zur Auswahl stehen:
4 GB/ 2x2 GHz - Samsung (699 €)

4 GB/ 2x2,26 GHz - Nexoc (749 €)

Hier nochmal alle im Vergleich:
Vergleich

Unterschiedes sehe ich vor allem in dem RAM, da dieser beim Samsung sogar PC 6400 (die anderen 5300) ist! Dafür hat es keinen Cardreader, den beide anderen haben!

Displays sind alle spiegeld (leider, aber gibt kaum anderes) - hat einer Erfahrungen damit? Kann man sich trotzdem in den Garten legen und surfen?

Alle haben LAN und W-LAN!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen bei meiner Entscheidung! Achtet dabeiu bitte auch auf die Hersteller und deren Verarbeitung ;)

Mein persönlicher Favorit ist das von Samsung!

MfG und danke im Vorraus



Antworten zu Notebook 3 oder 4 GB? 2x2, 2x2,26 oder 2x2,4 GHz?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was willst du mit den NB machen ? Also welche genauen Anwendungsbereiche ?

Ich habe mit den spiegelnden schlechte Erfahrungen gemacht, mein Geschmack sind sie jedenfalls nicht. Das Bild ist sicherlich etwas schärfer, Farben etwas schöner. Nur: Wer viel in beleuchteten und hellen Umgebungen arbeitet wird damit ein Problem haben. Draußen gehts garnicht, da ist und bleibt es einfach ein Spiegel.

In Puncto Verarbeitung/Qualität würde ich auf Asus setzen. Habe mit diesen NB's nur gute Erfahrungen gesammelt. Auch gut wären Sony und Lenovo. Wobei die Sony NB's oftmals teurer sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, ich will mit dem Notebook halt vor allem einfach Office Anwendungen wie Word und Co laufen lassen, aber auch in der Bildbearbeitung sollte es nicht sofort schlapp machen, sodass man Fotos direkt bearbeiten kann (z.B. Photoshop)!
In Pausen sollte es kleine Spiele vertragen können, aber keine Mordsanwendungen!
Ach ja: Ein Betriebssystem habe ich selber zu Hause liegen, brauche also keins mit dabei!

MfG und danke schonmal

Edit: Dann würde ja an sich nur noch dieses bleiben:
Mattes [url=http://www.computerhilfen.de/fachbegriffe-d-Display.html]Display 2x2,4 GHz, 4 GB[/url] (kostet aber auch 799 €)

Also: wie wichtig ist der Unterschied zwischen den GHz der vorgestellten, sowie dem RAM?

« Letzte Änderung: 29.09.08, 13:42:12 von HeLLd00r »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

4GB wären unter Vista gut, wenn du XP nutzt reichen 2.
Zum Spielen sind die aber alle nicht geeignet, nichtmal für ältere so wirklich.

Z.B: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/gaming/asus_m51taap009c Hat auch eine relativ gute Karte zum Spielen.

Ohne Glare Type: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/a_c_e_r/home_notebooks/acer_travelmate_5720601g25mi_3072mb Der würde vollkommen reichen, bietet auch einen sehr guten Prozessor. Allerdings zum Spielen auch nicht wirklich was, dafür aber auch etwas günstiger bei nahezu gleicher Leistung 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich wieß nicht... ich kann mich mit dem Preis den Asus verlangt nicht wirklich anfreunden :(

Hat einer Erfahrungen zu dieser "Nexoc" Marke? Btw. da kann man noch 1 Jahr zusätzlich Garantie für 50 Euro!

MfG

P.S. @ TheDoc: wenn du schlechte Erfahrungen mit spiegelnden Displays gemacht hast, wie sehen denn deine Erfahungen mit matten Displays aus? Kann man damit vernünftig arbeiten (auch in der Sonne)?

EDIT: Mitleiweile bin ich fast sogar dazu umgestiegen ein 13,3 Zoll Notebook zu bevorzugen:
13,3 Zoll, 2x2,4 GHz, 4GB - FSC Amilo

hat zwar leider auch ein spiegelndes Display, aber hält dafür bis zu 5 Stunden durch und für Office Anwendungen würde das ja locker reichen!

Oder was denkt ihr? 

« Letzte Änderung: 29.09.08, 14:50:17 von HeLLd00r »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja die Angaben sind meist etwas schwammig...
FSC mag ichpersönlich überhaupt nicht. Lose Teile, schlechte Verarbeitung, robust sind sie auch nicht, und und und

Nexoc ? Hatte ich noch nie.

Mit matten displays bin ich zufrieden. Spiegeln tun sie nicht was mich an den glänzenden am meisten stört. Draußen kann man mit matten schon arbeiten, das Bild wird aber dunkler. Somit genau den gegenteiligen Effekt bei Sonneneinstrahlung - was ein lieber ist soll jeder selbst entscheiden.

Der FSC ist zudem auch keine Granate. Da kannst du mal lieber den Acer nehmen den ich vorgeschlagen habe. Günstiger und sogar noch Leistungsstärker (mehr Ram, CPU nahezu gleich).
Wenns nicht auf's Spielen ankommt bietet der Acer sowieso das beste Paket.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also dann nochmal zur Grundfrage zurück:
Das Acer das du vorgeschlagen hattest hat jetzt ja 3GB und 2x2,2 GHz!

Bist du der Meinung, dass es bei Office Anwendungen und z.B. Photoshop ausreicht?

Mattes Display find ich ja sehr gut! (War grad mal bei Media- Markt und spiegelnd geht ja echt gar nicht)

Wie ist der Verarbeitung bei Acer?

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bist du der Meinung, dass es bei Office Anwendungen und z.B. Photoshop ausreicht?

Für office reicht ja nahezu jedes NB.
Für Photoshop sollte das reichen.
Mehr Leistung hatten deine vorgeschlagenen ja auch nicht gerade.

Über Acer habe ich bis jetzt auch noch nichts negatives gehört.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab grad gesehen, dass man Speicher auch noch aufrüsten kann! Dann ist es ja das perfekte Notebook für mich, also danke schonmal an dieser Stelle!

Drei Fragen hätte ich allerdings noch:
Lohnt es sich die Garantie um 1 Jahr auf 3 Jahre zu erhöhen? (50€)

Ist es egal ob mal eine Optical oder eine Laser Maus benutzt - rein vom Stromverbrauch? Oder macht es eh keinen Unterschied?

Sind solche Laptopkühler sinnvoll, oder werden die eh nicht allzu warm? klick mich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Belastung , z.B.durch Spiele , ist so ein Lüfter schon gut .
Ich hab einen von Pearl , mit Stromanschluss ,USB-Hub & div. Kartenlese-Schlitzen ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hab grad gesehen, dass man Speicher auch noch aufrüsten kann! Dann ist es ja das perfekte Notebook für mich, also danke schonmal an dieser Stelle!

Welches meinst du jetzt ?

Lohnt es sich die Garantie um 1 Jahr auf 3 Jahre zu erhöhen? (50€)

Musst du wissen.
Ob du das NB noch in drei Jahren besitzt und gegenbenfalls die Garantie dann noch benötigst, weiß ich nicht.

Oder macht es eh keinen Unterschied?

Genau, der Stromverbrauch ist eh gering. Von daher...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich mein das Acer (ich bin ein Link), dass du vorgeschlagen hast mit aufgerüsteten 2 GB von TakeMS... Insgesamt also 4 GB! Dazu ne Tasche, ne Maus, n Kühler und die Garantie, die ich auf jeden Fall dazu bestelle! Nach dem Motto: lieber jetzt 50 Euro als in 2 Jahren wieder 650 ;)

MfG und DANKE euch Doc ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hättest du aber 1GB übrig, das ist dir bewusst ?
Jetzt sind ja ein 1GB und ein 2GB verbaut.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das ist mir bewusst und angeblich wird mir dieser Riegel zugeschickt!

MfG und danke! Du warst mir heute eine große Hilfe!

Kann dann closed, ich hab bestellt


« Hilfe beim Raid systemAsus Lapi A7J Graka überhitzt und geht nach ausschalten wieder an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...