Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Defekter Laptop

Hallo
mein Laptop ist kaputt.und zwar war die Festplatte im Eimer. Die habe ich ausgetauscht und Windows neu drauf gespielt.es hat funktioniert und der Coputer ging für ca 2h.dann kam plötzlich eine Fehlermeldung und der PC ist runtergefahren.Jetzt fährt er nicht mehr hoch mit der angabe das,ich das cable checken soll und das ein Fehler beim Lesen des Datenträgers auftrat. ich habe versucht Windows nochmal zu installieren und habe den Datenträger nochmal formatiert.Das hat funktioniert, bis zum Ende, aber am Ende kam die Meldung eines Hardwareproblems.ich denke er kann nicht auf die Festplatte zu greifen... und jetzt kommt beim Hochfahren die Meldung:NTLDR fehlt...
kann mir jemand helfen?


Mein Computer-System:Windows xp
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk(neue Festplatte) Ich habe auch neue Software installiert: Windows xp professional


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
Die Fehlermeldung lautet: NTLDR fehlt/Fehler beim Lesen eines Datenträgers



Antworten zu Windows XP: Defekter Laptop:

da steht doch du sollst die kabel checken.... das ist für mich auch das naheliegenste, da du ja die festplatte und das betriebssystem schon "ausgetauscht" hast.


ansonsten kannst du ja mal bei google ntldr eingeben und gucken was man so machen kann.

 Was heißt denn Kabel überprüfen ?? was denn für Kabel.Ich kenn mich leider nicht so gut aus, Sorry.IDE-Kabel?

Erscheint beim Start von Windows XP die Meldung NTLDR fehlt, kann das einen ganz einfachen Grund haben. Möglicherweise versucht das System von einer nicht startfähigen Diskette oder CD zu booten. Die Lösung: Einfach die Diskette oder CD aus dem Laufwerk nehmen und neu starten.

Andere Fehlerursachen sind:
- Fehlerhafte Einstellung der Festplatten im BIOS. In diesem Fall dafür sorgen, dass die Festplatte, auf der das Betriebssystem sitzt am primären IDE-Controller als Master eingestellt ist.

- Der Einbau einer zweiten Festplatte. In diesem Fall sehen Sie nach, ob die neue Festplatte korrekt als Slave konfiguriert und an den entsprechenden Stecker angeschlossen ist. Außerdem sollte die Festplatte kein bootbares Windows-System enthalten. Ist das der Fall, leeren Sie die Platte. Mehr dazu: Festplatte löschen und Daten sicher entfernen.

- Fehlerhafte Einträge in der Datei boot.ini. Falls Sie zuvor selbst Einstellungen in der boot.ini geändert haben, überprüfen Sie diese und korrigieren Sie die Einträge.

- Probleme mit dem Bootsektor oder dem Master Boot Record. Die beheben Sie, wie in Master Boot Record (MBR) reparieren und wiederherstellen beschrieben.

- Probleme mit den Dateien NTLDR oder NTDETECT.COM. Ist dies der Fall, müssen Sie diese Datei von der Windows-Installation-CD kopieren. Dazu starten Sie den Computer in der Reparaturkonsole wie in Laufwerk C: formatieren beschrieben. Danach führen Sie die Befehle

copy d:\i386\ntldr c:\

und

copy d:\i386\ntdetect.com c:\

aus, um die Dateien neu auf Ihre Festplatte zu kopieren. An Stelle des Laufwerksbuchstaben d: geben Sie den Laufwerksbuchstaben Ihres CD-Laufwerks ein.

- Defekte IDE-Kabel. Falls alle anderen Fehlerursachen ausscheiden, kann ein defektes oder loses IDE-Kabel die Ursache sein. In diesem Fall prüfen Sie das Kabel auf festen Sitz und tauschen es gegebenenfalls aus.


VIEL GLÜCK!

 ;D;):D:)8)():-);D

 


« PC bootet nicht mehr - schaltet aus und wieder einDisplay - Inverter, Rücklicht oder TFT »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...