Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Pc Macht nacht runterfahren garnix mehr

hallo
ich habe einen 5 Monate alten rechner amd x2 dual core. ich habe ihn gestern abend wie immer normal runtergefahren. als ich ihn heute morgen starten wollte passierte garnix! nicht mal die led oder der cpu lüfter rührte sich!!! neues netzteil hab ich schon eingebaut!!! die usb geräte werden auch mit strom versorgt!!! dass ist aber auch schon alles, mehr passiert nicht. ich habe auch schon die einzelnen bauteile geprüft, konnte jedoch nicht feststellen

bin für jede hilfe dankbar, da auf diesem rechner alle wichtigen dokumente sind!!!  W I C H T I G !!!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Mein Pc Macht nacht runterfahren garnix mehr:

also ich wurde sagen das das netzteil zu wenig power hat oder schlimmer das mainboard ist hin. das geht schnell mit dem mainboards, habe mal mein pc abgebaut auf ne lan geschleppt die 1 km weit weg war aufgebaut und mainboard hin ;D

dass netzteil hat 800 watt und meinen rechner bewege ich nie, er ist immer unten in einem speziellen fach im schreibtisch. auch hard oder software wurde nicht geändert, da ich den rechner für datenanlüsen und schreiben aufsetzen benötige und diverse grafik bearbeitungen mache. es regt sich auch rein garnichts!!! grafikkarte und ram sind in ordnung und auch alle usb geräte werden weiterhin mit strom versorgt! nur nachdem ich den rechner ausgeschaltet habe und ihn normal wieder einschalten wollte ging nix mehr, kein piep, keine led, kein lüfter!!! die batterie habe ich auch schon ersetzt und wie gesagt ein neues netzteil eingebaut!!!
 

wenn ich den startknopf an der front des rechners drücke geschieht absolut nicht, kein blinken, keine geräusche nichts...

ich weiß echt nicht mehr weiter...

Hort sich nach Mainboard an . Mir sind auch schon 2 MB so kaputt gegangen , abends ausgeschaltet und am nachsten Tag ging nichts mehr. Wurde ja sagen andre Graka oder mal nur mit einem Ram aber wenn kein piep oder garnichts kommt ist das MB durchgebrannt denn er verteilt nur noch Strom an USB anschlusse.
Gut ware es wenn du noch ein MB hattest zum testen aber musst dir wahrscheinlich ein neues holen. Mit deinen daten bin ich mir nicht so sicher ob du die noch iwie abspeichern kannst, hatte mal das selbe problem und hab mir ein Program geholt wo man dateien nach formatieren wieder holen kann aber hab nur unwichtige datein gefunden, das einzige was ich weis wie es geht is du holst dir das selbe mb wieder aber es musste bestimmt noch jemand anders wissen wie man an die daten zuruck greifen kann

na tolle wolle...  also kann es defenitiv nur dass mainboard sein und nich noch irgendwie einen anderen grund haben???

ich bekomm gleich nen herzklabaster mit dem rechner hier!!! aaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh....

verdammte neue technik...

Ich weiss wie du dich fuhlst ich kenne das nur zu gut. Ja es kann nur am Mainboard liegen denn wenn die Grafikkarte hin ware wurde er ohne Bild starten, wenn die Festplatte hin ware wurde er dir sagen das du ein korrektes boot medium einlegen sollst, wenns der Ram ware musste der pc dir ein piep ton geben wegen fehlendem ram also kann es nur das mainboard sein weil es geht ja garnichts und dein netzteil hat ja mal mehr als genug power

kleiner tipp mach es so wie ich ich hab alles doppelt daheil liegen falls mal was hin ist weil es ist schon zu oft passiert

ich rall dass nicht, bis vor ca. 6 stunden ging er einwandfrei und nachdem runterfahren garnichtsmehr... wie kann sowas sein und dass bei den möglichkeiten der heutigen technik...???
und an überhitzung etc. kann es nicht liegen da genügend lüfter etc. eingebaut sind und die cpu temperatur nie über 30° war... wieso geht denn ein neues mainboard einfach so mirnichts dirnichts kaputt???
kann mann da nicht irgendwie garantieansprüche geltend machen oder so?
 

achso jetzt sehe ich das es 5 monate alt ist vieleicht kannst du es ja umtauschen lassen wenn du nett mit dennen redest  ;) aber wenns dich trostet ich hab mir vor einer woche ein cpu und mainboard gekauft 2 tage daran rumgemacht und es dann zuruck geschickt weil es nie ging und ich warte immer noch darauf  ::)

so ich habe den rechner jetzt noch mal aufgemacht, wenn ich den powerknopf drücke sieht man dass der cpu lüfter  ganz kurz anläuft und gleich wieder stehen bleibt...aber sonst geschieht weiterhin nichts!!!

ok gut ez bin ich mir 100 pro sicher das es das mainboard ist weil das gleiche prob. war bei meine mainboard das ich mir vor ca 1 woche gekauft hab auch. der cpu lufter hat sich fur 10 sec gedreht und dann ist er aus gegangen 

ich währe froh wenn meiner 10 sec. laufen würde, er tickt nur 1x kurz an und ende gelände!!! bleibt mir wohl nix übrig als neu kaufen!!!

naja danke euch allen 

ich wurde noch ein neuen post machen in software wegen daten sicherung weil davon hab ich keine ahnung .
ansonsten viel gluck damit  ;)


« Kaufempfehlung oder nicht ?Amd Ahtlon X2 6000 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...