Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

pc startet nicht mehr - bitte weiterlesen

hallo zusammen.

ich brauch echt hilfe! also computer lief den ganzen tag. wollte neustarten. fährt nicht mehr hoch. folgender bootvorgang (wenn mann es denn so nennen möchte):
ich drück auf power knopf. strom fliesst, dvd lw festplatte, licht, mainboard leds-alles an. ich hab nen award/phoenix bios. einmal beep. also eigentlich alles ok. jezt kommts: auf dem allerersten screen wo normalerweise cpu type, speicher etc. pc bleibt bei memo hängen. DANN kommt aus dem speaker (der vorher den einen normalen OK beep von sich gab) ein ganz leiser kurzer beep (so als ob er sich verschluckt hat)
und dann fängt er an neu zu starten und immer wieder dieselbe leier.

ich hab neues mb, cpu, netzteil
netzteil: nitrox
mb: gigabyte GA EP45  DS3R
cpu: intel e8400
graka: nvidia 9600gt
3 gig RAM

was geht? oder besser was nicht?
könnt ihr mir helfen? danke!



Antworten zu pc startet nicht mehr - bitte weiterlesen:

warum haste ein neustart gemacht irgendwas installiert oder gelöscht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schonmal Ram getauscht ?

hallo - schonmal danke für eure schnelle reaktion
ich hab 3 speicherriegel-2 sind ca ein jahr alt, 1er erst 2 wochen.alle kombinationen-gleiches ergebnis.
vor dem neustart lief nur bitorrent und ne dvd hab ich gebrannt, im netz gesurft, musik gehört video geguckt über media portal.habe gestern abend noch alle geräte im pc abgehangen, speicher getauscht-immer das gleiche.
das blöde: das hat er vor 3 wochen schonmal alles gemacht
deswegen hab ich mir die neuen teile gekauft und eingebaut.das war vielleicht nen bischen voreilig wenn ers jetzt wieder tut nachdem er ne woche einwandfrei gelaufen ist.ich würde mich auch nicht als hardware laie bezeichnen, aber hier bin ich mit meinem latein am ende!

irgendne idee?

versuche wirklich ALLE komponenten zu testen... ALLES abstecken, und dann nur dem mainboard und ggf der graka saft geben, und gucken ob es ein bild macht... dann müsste er theoretisch hochfahren, bis er dir sagt das er keine festplatte findet usw.. wenns klappt, nächstes teil anschliessen.. zB hdd, wenns klappt, nächstes teil, wenn nich, aha ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und auch beim Ram darauf achten dass du jeden Riegel EINZELN testest. weis nicht ob du das so schon gemacht hast.

hoffe ich jedenfalls.
alles funzt wieder, woran es lag weiss ich trotzdem nicht.
wie von HagbardCeline empfohlen, hab ich alles abgezogen, intern wie extern also auch alle 8 usb geräte. wieder nacheinander angeschlossen und der pc schnurrt wie ein kätzchen. ich glaube das muss man nicht verstehen. jedenfalls ich freu mich und warte mal die nächsten 2 wochen ab.

vielen dank für eure antworten und rock n' roll!
 


« alle 3 sekunden piepston am motherboard !!!!!Dringend! PC bootet nicht mehr!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...