Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pentium E2200 auf einem Gigabyte GA 8i945PE

Hej Leute.
Wollte mir jetzt mal einen neuen Prozessor anschaffen.
Da ich aber vorest noch nicht mein Motherboard wechseln will (Geldmangel und will warten was in der nächsten Zeit neues kommt), habe ich darüber nachgedacht erstmal zu gucken was der bestmögliche Prozessor währe den ich verwenden kann. Natürlich sollte der auch bezahlbar sein, sprich ca. 70€. Währe hier der Pentium E2200 möglich, ich Frage da ich den Prozessor überhaupt nicht kenne. An sonsten habt ihr einen Tip welchen man sonst nehmen könnte. Im mom habe ich einen Pentium D 820 und der is mir einfach zu schlecht und wird trotz Freezer 7 viel zu heiß. 55° normal  bis 74° unter Last. Mein Motherboard ist ein Gigabyte GA 8i945PE alle Daten dazu hier

CPU: Unterstützt Intel® Pentium® D / Pentium® 4 LGA775  CPU
L2-Cache je nach CPU
Chipsatz    Northbridge: Intel® 945P Express-
Frontside Bus   1066/800/533 MHz
Speicher
   4 DDRII DIMM-Speichersteckplätze
Erweiterungsplätze
   1 PCI Express x 16-Steckplatz
1 PCI Express x 1-Steckplatz
2 PCI-Steckplätze
IDE-Anschlüsse    IDE-Anschluss (UDMA 33/ATA 66/ATA 100),
FDD-Anschlüsse      1 FDD-Anschluss
SATA    

4 SATA 3Gb/s-Anschlüsse.
Peripheriegeräte    1 COM-Port
8 USB 2.0/1.1-Anschlüsse
1 Audio-Frontanschluss
LAN    

Integrierter 82562-Chip (10/100 Mbit)
Integriertes Audio    

Bios
   Verwendung eines lizenzierten AWARD BIOS

Formfaktor: Micro-ATX: 24,4 cm x 24,4 c

Hersteller
   
Gigabyte, OEM Fujitsu-Siemens

Bios von Fujitsu-Siemens 

« Letzte Änderung: 21.12.08, 16:53:15 von chiller89 »


Antworten zu Pentium E2200 auf einem Gigabyte GA 8i945PE:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem dabei ist, dass dein Board ein sog. OEM-Board ist. D.h. es hat keinen offiziellen Gigabyte-Support. Du musst dich an den Hersteller deines PCs wenden.

Ich konnte keine CPU-Support-List finden. Aber vergiss den E2200. Für 70€ bekommst du einen Core2Duo.
http://www3.hardwareversand.de/3VWOlRjaokE4uT/articledetail.jsp?aid=23144&agid=398

Jedoch wirst du dafür um ein Bios-Update nicht herum kommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An einen Core 2 Duo hatte ich auch schon gedacht aber hatte mir ein Kollege gesagt das ich bei diesem auch auf meinen Chipsatz achten muss. Soweit ich weiß brauch ich den Chipsatz P965 habe aber nur den  Northbridge: Intel® 945P Express. Das heißt doch das der Core 2 duo schonmal nicht geht oder vertuhe ich mich da. Wenn ich mich vertuhen sollte habe jetzt ein Biosupdate das beim Hersteller meines PCs angeboten wurde (Fujitsu Siemens) gemacht. Kann ich jetzt irgendwie die Kompatibilität mit einem Core 2 duo Testen oder es herrusfinden? 

« Letzte Änderung: 22.12.08, 10:59:01 von chiller89 »

Bitte gherstellerseiten nachsehen oder hersteller per mail fragen.Er muß auskunft geben,ansonsten wird man von diesem hersteller in zukunft nix mehr kaufen,wenn er unkooperativ ist. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also sieht schlecht aus mein Hersteller hat mir geantwortet und schreibt:
Vielen Dank für ihre Anfrage beim technischen Support von Fujitsu Siemens Computers.
Sie können folgende Prozessoren verwenden.
Pentium 4, Smithfield Dual Core
830, 840, 820 à L2 Cache 2 x1 MB bzw Pentium 4, Presler Dual Core ( B1 Stepping und C1 stepping
)
920, 930, 940, 950 à L2 Cache 2 x 2 MB

andere Prozessoren können nicht verwendet werden.

Ich hatte diereckt danach gefragt ob es eine möglichkeit gibt dualcore zu verwenden.
Ist denn von diesen Prozessoren einer Empfehlenswert?
Ansosnten werd ich wohl warten müssen bis ich mir ma n neues Board leisten kann.

Die CPUs sollten reichen,eventuel nochmals anfragen und nachferagen,ob ein biosupdate mehr unterstüzung bringt.Ansonsten den nehmen,der für deinen geldbeutel erschwinglich ist und nicht allzuviel enerigie verbrät.


« Einbau von zwei externen FestplattenKauf eines Notebooks »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...