Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Neuen PC "bauen"

Meine Frage a.d. Experten:
Ich habe mir ein Gehäuse + Netzteil gekauft:
Chieftec Dragon Serie in Silber / ATX (Mediumtower)
incl. Netzteil: TSP 420 Watt Redux Edition
Wer kann mir guten Tipp für die restliche Hardware geben ?
Soll heißen, was man so braucht: Mainboard usw. - also das NÖTIGE -aber wichtig: das Ding soll leise sein !!! vor allem der Lüfter !
Bitte nicht sooooooo teuer :-)
Voraussetzung: Keine Spiele, aber Video + Co.
Vorhanden: CD+DVD-Brenner / Festplatten / gute Grafikkarte
Danke für Antworten

Gruß
Macgimpel

« Letzte Änderung: 12.04.04, 23:36:06 von Macgimpel »


Antworten zu Neuen PC "bauen":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich denke mal an nem ASUS P4P800 komst du nicht vorbei, wenn du nen Super Motherboard haben willst. Das geht bis P4 3,5 GHZ aber soweit ich weiß solte auch ein Celeron darauf Laufen. Ich denke mal das ist eine Ggute Option, wenn es nicht so Teuer werden soll.

Wer sich nen Celeron mit, 2,5 Ghz kauf kann den auf jeden Fall noch auf 2,8 Ghz Hochtackten. Das geht ganz einfach im BIOS und mit dem Celeron sehr gut, weil er eine niedriege Betriebstemperatur hat. Ich deke nen 512 mb Ram chip reicht zusätzlich auf jeden Fall. Ansonsten läßt sich RAM ja auch sehr leicht nachrüsten.

Die günstigsten Angebote, was Festplatten betrifft sind momentan 160GB Platten, wenn man den Preis Pro Gigabyte nimmt. Wer viele Videos auf der Festplatte haben will sollte schon ordentlich Platz haben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Pc´s sind eine "Glaubenssache"!  : ;D
Wenn billig-> niemals Celeron kaufen!!!
@ ktulu: Videobearbeitung mit Ram <512MB ist schlecht!->empfehle 1GB

Wenn die Power vorhalten soll, setze auf einen AMD 64 bit Prozessor-ansonsten einen guten Barton!!

Athlon 64 3200+
 (OPGA, "Clawhammer")      2000 MHz      128/1024 KB      Sockel 754      400 MHz (DDR)      269.00 EUR
+ Lüfter Zalmann CNPS 7000A-Cu
    für Sockel 754      3200+      20 - 25 dB(A)      -      44.00 EUR
+
Mobo Gigabyte GA-K8VT800
 (Sound, LAN, SATA-RAID)      VIA K8T800      ATX      Sockel 754      400 MHz (DDR)      89.00 EUR

oder/////

Athlon XP 2800+
 (OPGA, "Barton")      2083 MHz      128/512 KB      Sockel A      333 MHz (DDR)      119.00 EUR
+ Lüfter Zalmann CNPS 7000A-Cu
    für Sockel A      3200+      20 - 25 dB(A)      -      44.00 EUR
+
Mobo ASUS A7N8X-E Deluxe
 (Sound, Gigabit-LAN, FW, SATA-RAID)      NVIDIA nForce2 Ultra 400      ATX      Sockel A      200-400 MHz (DDR)      99.00 EUR

von Samsung Spinpoint Platte(n) /Raid
z.B. SP1614C
    160,0 GB      8,9/8192/7200      Serial ATA/150      114.00 EUR  

oder von Western Digital
WD740GD
    74,0 GB      4,5/8192/10000      Serial ATA/150      219.00 EUR  
(sehr teuer-aber sehr gut!!)

2x512 MB Marken DDR Ram 333(Athlon XP Barton)/400 (Athlon64) Samsung oder Infineon!!!

Preise von www.alternate.de

Gruß
Ralf

 

« Letzte Änderung: 12.04.04, 23:48:56 von rascherer2003 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wiegesagt ram kann man immer noch nachrüsten ich hab 4*512mb

ähhm AMD64bit??

es sollte doch nichtb teuer werden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wiegesagt ram kann man immer noch nachrüsten ich hab 4*512mb

ähhm AMD64bit??

es sollte doch nichtb teuer werden

Teuer ist relativ! Für Videobearbeitung einen Celeron + nur 512 MB zu empfehlen wird richtig teuer, weil unterdimensioniert!! Außerdem ist eine wirklich schnelle (möglichst große)Festplatte ein Muß!!!

Wenn das Geld für einen Amd 64 nicht ausreicht-reicht es auch nicht für einen Pentium 4-> dann wäre ein guter Barton halt die Alternative -> nicht Duron und schon erst recht nicht Celeron!


Mfg
« Letzte Änderung: 13.04.04, 00:15:38 von rascherer2003 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Jaja. Wenn das Geld reicht. Mirg ging es darum, Relativ viel Mhz. Für wenig Geld zu bekommen. Wenn man deine Relativitäts Theorie befolgt, hätte ich mein System Epfholen. Dann wärst du mit nem P4 3000HT und 2048mb ram gut dabei. Kostst aber auch ne stange geld.

Aber ist ja relativ ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Jaja. Wenn das Geld reicht. Mirg ging es darum, Relativ viel Mhz. Für wenig Geld zu bekommen. Wenn man deine Relativitäts Theorie befolgt, hätte ich mein System Epfholen. Dann wärst du mit nem P4 3000HT und 2048mb ram gut dabei. Kostst aber auch ne stange geld.

Aber ist ja relativ ;D;D;D

entgegen dem allseits verbreiteten Aldi-Irrglauben: viel MHZ ungleich schneller Rechner!

Es kommt auf die Performance und Geschwindigkeit aller Bauteile an, die CPU wird in den meisten Fällen kaum mehr als zu 4 -5 % ausgereizt.

Der Empfehlung von rascherer kann ich mich im übrigen nur anschließen. Anständige, stabile und leistungsstarke Hardware.

con\con

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wiewäre es, wenn du deine weißheiten auf beispiele für den kauf erweiterst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wiewäre es, wenn du deine weißheiten auf beispiele für den kauf erweiterst
Concon hat doch meine Hardwareempfehlung unterstützt! Warum soll man hier unnötigerweise Listen von Hardware posten-> es soll doch eine Entscheidungshilfe gegeben werden und nicht noch mehr Verunsicherung hervorgerufen werden !
Gutes bleibt halt gut, auch wenn es mehrfach erwähnt wird! Schlechtes wird durch Mehrfachnennung nicht besser!

 :o

Mfg
« Letzte Änderung: 13.04.04, 13:30:30 von rascherer2003 »

Soll der Rechner auch ab und an zum SPielen genutz werden? Wenn ja empfehle ich dir die 9800pro von Sapphire, die ist schon für unter 200? zu haben(www.geizhalz.at). Ansonsten gibt es die im Radeonshop(www.radeonshop.de) noch als SE Variante aber mit toller Ausstattung(TV Tuner etc.).

Hallo

was willst du denn überhaupt ausgeben.

Hast du nen bestimmten wunsch wenns um denn CPU geht.

Ich gehe jetzt mal von AMD aus.

Holl dir nen 2700XP oder 2800XP die bekommste für 100-130€. Das Board würde ich dir ein AsRock K7S8X empfehlen 30€. Da hollste dir 2x512 PC 333 natürlich würde auch einer reichen 80€ das stück. Das bekommste zusammen für ca.250€ wenn du alles bei einen kaufst bekommst du vieleicht noch rabatt. Damit biste gut dabei und es ist billig. Das Board ist gut. CPU geschwindigkeit müsste für deine anforderungen vollkommen ausreichen. Bei dem RAM würde ich die aber 2x512MB empfehlen da du bestimmt viele anwendungen gleichzeitig machst.

Wenn du natürlich mehr geld reinstecken willst dann würde ich mir an deiner stelle nen AMD 64 hollen. Aber der ist nicht grad billig. Ich habe letztens auf Ebay geschaut da kostet das mit Board und CPU 3200XP AMD 64 350€.

WIe gesagt kommt drauf an was du ausgeben willst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

les mal die frage :P

 :(:o8) ??? ::):P:-[:-\:-*():-)():-)():-)():-)():-)():-):P::)::)::)::)::)::)::)::)::)::)::)::)::)::) ??? :o:o8)8)8)8)8)8)>:(>:(>:(>:(>:(;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D

ahso

gute idee


« Graka für AGP eure EmpfehlungSpeichersockel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!