Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC geht nach längerem spielen nicht mehr an.

hi, hab heute c.a. 3h am stück gespielt. und auf einmal, schwarzer bildschirm.  :-\

vieleicht grakka überhitzt.
PC am netzschalter aus gemacht (über standby ging nicht.)

1h gewartet, dann wollte ich den PC wieder einschalten.
ging nicht. also BIOS piept nicht. bild bleibt schwarz.
das einzige was passiert, die LEDs vom board, grakka usw. gehen an. und die lüfter (gehäuse-,grakka-, und netzteil lüfter) drehen sich jede halbe sec. für ne halbe sec im takt. also alle drehen sich exakt im selben rytmus.
(cpu lüfter kann ich nicht einsehen ich gehe aber davon aus das er sich auch im takt dreht.)
cpu lüfter hab ich erst vor 6 tagen eingebaut.

was genau ist passiert?


hier mein system
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-34252



Antworten zu PC geht nach längerem spielen nicht mehr an.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde es zuerst einmal mit einem anderen Netzteil versuchen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du meinst das netzteil ist kaputt?

was passiert eigentlich wenn ich die cpu ausbaue und den pc anschalte. würd das bios piepen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich red jetzt mal nur vom netzteil

hab den pc jetzt seit 3 wochen. und seit einer woche mit neuem cpu lüfter SEHR GROß (der allerdings die abluft des netzteils fast ganz zu macht)

ist das netzteil überhitzt bzw. kaputt?
vieleicht
ich hab das netzteil ausgebaut und nach folgender anleitung überbrückt
http://www.pc-erfahrung.de/hardware/atx-netzteil.html
und der lüfter des netzteils dreht sich ohne pause. (nicht wie vorher im takt)
also doch nicht kaputt?

wenn man es aufs netzteil bezieht könnte man davon ausgehen das 425W zu wenig sind.
es hat aber vorher auch alles funktioniert.


PLZ HELP!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe gerade herrausgefunden das ich garkeine box im pc hab die piepen könnte. wegen der fehlenden BIOS pieptöne


« Notebook Kaufberatung?Windows XP: suche dringend Treiber für sound onbord »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!