Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

es ist zum piepen

mein rechner fährt nicht mehr hoch sondern piept nur 3 mal im intervall.

laut der BIOS piepton-liste soll es am speicher liegen. bin also losgetigert und habe einen neuen speicher gekauft, eingebaut und es piept trotzdem. dann habe ich irgendwo gelesen, daß es auch der lüfter sein könnte aber der dreht wie eh und je - kann also auch nicht sein.

habe alles was geht, ab und wieder angesteckt - keine änderung.

hat noch jemand einen vorschlag?

dankeschön!

das problem hatten hier zwar schon einige aber ich finde nichts was mich weiter bringt.



Antworten zu es ist zum piepen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du mal den RAM einzeln und in jedem Slot getestet?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich weiß jetzt nicht genau was du mit "RAM einzeln getestet" meinst. den speicher habe ich allerdings schon auf dem 2. steckplatz eingesteckt aber da ist auch keine änderung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal die Bios-Batterie für ein paar Minuten vom Board genommen? Kontrolliere auch nochmal sämtliche Steckverbindungen, CPU und Karten auf festen und korrekten Sitz. Wenn es danach immer noch nicht geht, dann könnte auch dein Board einen Knacks haben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

batterie habe ich aus- und nach 45 minuten wieder eingebaut - hat nichts gebracht. steckbare karten habe ich keine das ist bei mir alles irgendwie im MB verbaut.

A_B_E_R  seit heute früh geht es wieder (mit dem alten speicher) als wenn nichts gewesen wäre.;D keine ahnung weshalb und wieso.

bei der gelegenheit und weil du dich ja auszukennen scheinst noch eine frage: jetzt habe ich ja hier das neue RAM modul liegen. kann ich das einfach mit einstecken auf den 2. steckplatz oder muß man da noch irgendwelche einstellungen machen?

danke dir!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

steck es einfach auf dem 2. Platz dazu und schau was passiert.

Mehr als dass es nicht funktioniert kann nicht passieren.

Kannst dann ja den neuen RAM auch mal alleine auf dem 1. Steckplatz testen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke ;D

speicher steckt und alles ist wieder bestens


« Datenträger ProblemNeue Grakkarte spinnt.. finde den fehler nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...