Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

CPU wird nicht korrekt erkannt

Hallo zusammen,
habe eine CPU AMD 2600+ FSB 266 MHZ, auf ein MB Elitegroup L7VTA gesetzt. Leider wird die CPU nicht korrekt erkannt.In den Systemeigenschaften sowie im Diagnoseprogramm SISoftware Sandra wird die CPU mit nur 1,53 GH erkannt.
Ich habe auf dem MB Einstellungsmöglichkeiten 100 MHz
133 MHz Not Applicable und 166 MHz zur Auswahl.
Jetzt sind 133MHz eingestellt. Kann mir da mal jemand helfen, was es für Einstellungen sein müssen, das die
volle Leistung 2,6 GHz erreicht wird.
Besten Dank im voraus. ???
guebareg



Antworten zu CPU wird nicht korrekt erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du muss den FSI oder so auf die höchste stufe stellen um die 2.6 Ghz zu haben, also auf 166

Ma wenns ein 2600/266 is musst FSB auf 133 stellen.

Wahrscheinlich is der Multiplikator falsch..

Multiplikator x FSB = CPU-MHZ

Gruß

wo finde ich den Multiplikator (müßte ja 2 sein)und wie stelle ich ihn ein.
guebareg

Zitat
müßte ja 2 sein

Warum 2?

Multi x FSB = MHZ
oder
MHZ / FSB = Multi

2166 / 133 = 16 (abgerundet)

Findest auch im Bios oder schau ins Handbuch da steht das auch wo du stellen musst

Gruß

ich finde weder im Handbuch sowie auch im BIOS dafür keine Angaben.
guebareg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt vom Athlon XP 2600+ zwei verschiedenen Typen ! Des weiteren entsprechen die MHZ Angaben bei AMD nur einer Vergleichszahl für Pentium-CPUs. Die richtige Geschwindigkeit liegt unter dieser Zahl.

Typ A) CPU mit 2,133 GHz interner Taktfrequenz und FSB266 (2facher Frontsidebus mit 133 MHz) Multiplikator = 16.
Typ B) CPU mit 2,083 GHz interner Taktfrequenz und FSB333 (2facher Frontsidebus mit 166 MHz) Multiplikator = 12,5.
 ;)

Zitat
Es gibt vom Athlon XP 2600+ zwei verschiedenen Typen !

Ja er hatte ja geschrieben er hat einen mit FSB133

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
....Kann mir da mal jemand helfen, was es für Einstellungen sein müssen, das die volle Leistung 2,6 GHz erreicht wird.
Besten Dank im voraus......
guebareg

Hallo Nighty
ging mir auch darum das er die 2,6 Ghz nie erreichen wird, sondern halt nur 2,133

Nö das nich..schön wärs *gg

Gruß

Hallo an alle, die mir helfen wollten einen schönen Dank nochmal.
Ich war noch einmal in dem Geschäft wo ich die CPU gekauft habe, dort wurde mir gesagt, jumpern auf dem Motherboard 166 MHz.Die CPU hat jetzt 1,91 GHz.Um die 2,6GHz anzuzeigen müßte ich ein neues Bios Update machen.Das Bios hat das Datum Feb.2003. Aber ein Update möchte ich nicht machen,da ich so etwas noch nicht gemacht habe.
guebareg

seit wann laüft ein amd 2600+ mit 2600mhz?es sei den er wird übertaktet?

2600+ heißt soviel wie... so schnell wie pentium 2,6

ich hab nen 3000+ und der läuft Standard mäßig mit 2155 mhz

oder hab ich hier was falsch verstanden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deine CPU wird völlig korrekt erkannt!!
Athlon XP 2600+
 ("Barton")     läuft mit  1917 MHz !!!!

Du brauchst also kein Biosupdate-außer er soll noch die CPU korrekt als 2600+ anzeigen-aber es kommt darauf an, das er mit der richtigen Geschwindigkeit arbeitet, und das macht er ja auch!!

Gruß

Jo ich schließe mich ma euren Problemen an.
Habe nen CPU AMD ATHLON 2600+.Mein Motherboard ist mir die Tage leider kaputt gegangen.Also hab ichs gewechselt.Es ist jetzt ein billiges AsRock K7S41GX mit FSB 333 Mhz.
Mein Problem ist das nur 1,11 Ghz angezeigt werden.
Was kann ich da tun? Hab das Motherboard schon mit einem neuen Treiber aktualisiert aber es bringt nix.
Schönen dank schonma im voraus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guck mal nach, wie der FSB eingestellt ist. Da muessten irgendwo Jumper auf dem Board sein, mit denen man das einstellen kann. Die stehen standardmaessig oft auf 100MHz, muessten aber auf 133 bzw. 166MHz stehen. In deinem Fall wahrscheinlich 166.
Wo die Jumper sind und wie du sie setzen musst, steht im Handbuch (ist ggf. nur elektronisch auf der CD).


« Notebook Bildschirm startet nach einbau vom neuen Arbeitsspeicher nicht mehrFehlermeldung ati2dvag.dll »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!