Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

hey...konnte nich eher antworten, war im urlaub 8)

soooo...also der pc ist immer noch kaputt...aber jetzt springt er wieder an...genauer...es funktioniert bis zum bluescreen...dann is schluß...neustart, wie am anfang des problems, bringt gar nichts, denn dann wiederholt sich der vorgang.

was kann denn nun kaputt sein? das netzteil wird ja dann wegfallen..die grafikkarte?? ein bekannter hatte so ein ähnliches problem auf arbeit...dass nach und nach bei den rechner ein bluescreen auftauchte und er erst nach neustarts wieder funktionierte und irgendwann gar nicht mehr an ging...da lag es an einem grafikkartenfehler in der serie...


oder was mir noch einfällt ich hab vor 2 monaten oder so...mal im systemordner rumgefummelt und ne datei gelöscht...könnte das vielleicht ein ansatz sein?


da ich den pc bei hardwareversand bestellt und zusammen bauen lassen habe, werde ich bei der servicehotline wahrscheinlich nicht weiterkommen...und damit ich was einschicken kann, brauch ich ja die fehlerquelle...


ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen...bin langsam echt verzweifelt...

ach und treiber habe ich für die grafikkarte aktualliesiert...als es noch ging...jetzt komme ich ja nur bis zum bluescreen

hat niemand einen rat?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hossa

versuche mal in den abgesicherten modus zu kommen, heißt wenn xp booten will (nicht der pc) taste f8 drücken dort abgesichrter modus wählen und wenn das funzt sehen wir weiter ansonsten ist es egal ob du den fehler weißt oder nicht wenn du den einschickst, die müssen dann suchen wenn du noch garantie hast.


grüße

hey!

so in den abgesicherten modus komm ich rein, obwohl der pc beim ersten anschalten wieder stumm geblieben ist...geht aber jetzt...


und komplett einschicken geht wohl bei hardwareversand nicht, muss mich mit den teilen direkt beim hersteller melden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

am´d

ist aber blöd was ist denn das für´n händler  :o
naja egal.
im abgesicherten modus deinstallierst du mal den graka treiber erst in software und dann ohne neustart in der hardware (beides in der systemsteuerung) bei unklarheiten schreib ich´s dir nochmal genauer)
dann neustart und erstmal Standard vga treiber installieren.
dann sehen wir weiter.

grüße und gn8


gorden


« Windows XP: was ist die beste grafikkarte für 50 EuroWindows XP: hallo wie kann ich mit einem pocket pc auf eine netzwerkplatte zugreiffen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!