Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Temperatur Frage EVGA nforce 780SLI

Guten morgen an alle. Ich wollte mal nachfragen ob solche temperaturen für ne idle betrieb normal sin.
Ich mach mir da nämlich langsam sorgen was mein chipsatz angeht.

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

Mein System: EVGA Nforce 780SLI
Intel 4 Q6600
Geforce 9800GTX+
2X2GB OCZ Gold Edition 1066Mhz



Antworten zu Temperatur Frage EVGA nforce 780SLI:

die temp´s liegen doch im normalem bereich

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Angesichts der hohen Aussentemperaturen in Deutschland ist das normal.

Wie sieht denn deine Lüftung in PC aus, also wie viele Lüfter und welche Anordung?

Angesichts der hohen Aussentemperaturen in Deutschland ist das normal.
Wieso ? Mein Laptop ist wenn es draußen wärmer ist aber kühler  ??? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie soll das den gehen?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wieso ? Mein Laptop ist wenn es draußen wärmer ist aber kühler  ???  

Ein Wunder. Halleluja!
Wie soll das den gehen?

 
kp. aber meine CPU hat normal immer 55-65 Grad. Bei einer Zimmertemperatur von 32 Grad hat die unter 50 Grad  ??? 
« Letzte Änderung: 05.07.09, 11:40:16 von schalker1904 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

55-65 Grad

:o Das ist viel.

Sind die Lüftungschlitze sauber?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hinten und vorne jeweils nen 120mm lüfter. normalerweise an der seite au nochmal n 80mm lüfter aber die is momentan abgebaut. und noch so n PCI lüfter unter der Graka.
Ich merks halt wenn ich z.B. Crysis zock das der mir nach ca. 30min Grafikfehler bringt. wenn ich dann nach der temp schau hat die Graka so an die 75grad ebenso wie MCP. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Temps von Graka und MCP/SPP (das ist der Chipsatz) sind ok.

Wenn du die Seitenwand weglässt, ist der gesamte Luftzug weg. Also die Seitenwand wieder zu machen. Und der Seitenlüfter sollte die Luft nach aussen ziehen.

@IceMan, stress mal mit Prime95 deine cpu und schau wie warm die Kerne werden.
Deine Kerntemps sind nämlich recht unschiedlich zueinander, was auf schlechten Sitz des Kühlers oder schlecht aufgetragene WLP hinweisen könnte.
Welchen Kühler hast du drauf? betreibst du OC?

Chipsatz muss nicht zwingend stimmen, da mitunder der Sensor dafür an ungeeigneten Stellen liegt, wie zb. in nähe Graka/Umgebung... Einfach mal die Graka mit ATItool stressen und schauen, was dein Chipsatz macht. wenn ich recht habe, dürfte der recht steigen, was aber ja dann unlogisch wäre.

Beim Wechsel des Standardkühlers, zum S1, an meiner 88erGTS G92, veringerte sich die Chiptemp um zarte 25-30Grad... Nur mal als Beispiel  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab zufälligerweise auch dasselbe mb und dieselbe cpu hehe

meine temps (idle):
MB: 28 C°
CPU: 39 C°
CPU1: 28 C°
CPU2: 27 C°
CPU3: 26 C°
CPU4: 28 C°

cpu kühler ist ASUS Silent Knight II und gehäuse Antec Nine Hundred Midi-Tower.

ja richtig wie Marcelleo schon sagte, wollt ich auch grad schreibe, dass deine temps der cpu kerne sehr weit abweichen, was auf ne schlecht bedeckte cpu-wärmeleitpaste zurückzuführen ist.

@ TO
welchen cpu kühler hast du denn? war die cpu boxed?
welches gehäuse?
wärmeleitpaste sollte neu aufgetragen werden..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kühler is Alpenföhn Großglockner.
Gehäuse Sagitta Raidmax.
Wärmeleitpaste is neu, die is jetzt 3 monate drauf. und ja, ich weiß wie man sie aufträgt^^
CPU macht mir au keine sorgen, die is ja bei angenehmen 40grad. Ich mach mir mehr sorgen um meinen Chipsatz, weil 75grad find ich doch heftig wenn ich mal n bißchen zock.
Bei Prime95 komm ich nach ca. 21h auf 80-85grad.
OC is er nicht mehr. lief mal mit 2,7GhZ jetzt aber wieder alles im normalbetrieb

Bei Prime95 komm ich nach ca. 21h auf 80-85grad.

 :o aha "macht dir keine sorgen"?!

Bei 60gard hat sense zusein! mit Prime pegelt sich die temps nach ca20-30min ein und denn is gut.
Achja und die cores sollten max 3-4grad auseinander gehen - mehr nicht.

Chiptemp, wie oben beschrieben testen - klingt mehr nach Faketemp, durch erwärmte Graka 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Di 80grad sin mein Chipsatz. Net die CPU. da hätt ich scho längst den Strom gekappt^^
die hat da höchstens 65grad.


« Blauer Strich im monitorRechner absturz[manchmal + neustart] »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...