Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

RAM nachrüsten-Aber wie?

Guten Abend zusammen,
Würde gerne den Arbeitsspeicher meines Windows XP-Rechners nachrüsten, da die Performance zu Wünschen übrig lässt... Z.Z. hat der Rechner 1GB RAM, ich würde gerne 2 GB RAM daraus machen.
Habe aber leider wenig Ahnung davon, und sehe überall die Bezeichnungen DDR, DDR2, DDR3-Und weiß nicht, was jetzt passend für meinem Rechner ist.

In einem anderen Forum habe ich gelesen, man solle sich Everest downloaden und mal nachschauen-da finde ich aber nirgens diese Bezeichnungen.



Kann da wer helfen?
LG,
 



Antworten zu RAM nachrüsten-Aber wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann lass Dir von Everest doch einfach verraten, welches Mainboard verbaut ist. Auf der Website des Mainboard-Herstellers findest Du dann ein Handbuch zum Mainboard in dem beschrieben steht, wieviel und welchen RAM Dein Board verkraftet.

Am besten du baust den Riegel kurz aus.Da stehen dann die Daten, die du brauchst, denn der neue Riegel muss baugleich sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja genau, klick einfach bei Everest (direkt über "Speicher") auf "Motherboard" und schau nach oder stell es hier hin.

Du kannst dir auch ganz einfach SiSoftSandra runterladen. Das Programm zeigt dir auch wieviel Arbeitsspeicher du verbauen kannst ;)

Hier der Link: SiSoftSandra Download

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wozu nutzt du deinen PC hauptsächlich?

Grüße :)

z.Z. für Spiele.
Habe nebenbei aber immernoch Windows Media Player und Chat Programme am laufen und mache dann vllt noch nebenbei was im I-net.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK dann kommt der Arbeitsspeicher auch ganz schön ins schwitzen :)

Hast du dir mal "SiSoftSandra" gedownloadet?

Gruß

Ja, das Programm ist gerade dabei einen Bericht zu erstellen, was aber laut der Statusanzeige ewig dauern wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein das dauert nicht lange. Einfach auf übersicht oder Mainboard klicken und dann hast dus ;)

Einfach mal ein Screenshot machen und hier rein posten oder einfach schreiben was dort steht :)

Gruß

Hier der Screen:



Also könnte ich 4 GB einbauen(?). Aber welche RAM-Riegel wären nun passend?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, so wie es ausschaut ists "DDR RAM"....leider nicht ganz billig. Aber würdest du noch mal nen Screen von deiner "PC-Übersicht" einstellen?

Danke ;)

Meinst du das?



Danke schonmal für die Hilfe.:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja exakt das :)

ALso du hast den günstigen DDR2 Speicher und kannst auf bis zu 4GB erhöhen ;)

Gruß

PS: Nur leider weiß ich nicht genau bis zu welchem Takt dein Mainboard unterstützt :(

Aber ich denke bis zu 800Mhz sollte es schon mache :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... nicht jeder RAM arbeitet mit jedem zusammen.
Am besten Riegel ausbauen, zum Händler und kompatible Steine verlangen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja die DDR-2 Riegel bekommt man ja regelrecht nachgeschmissen! Deshalb würde ich den alten ausbauen und bei Seite legen und einfach 2 oder 4GB Riegel reinkaufen ;)


« Windows XP: Mein sound geht nicht mehr und ich kann keine treiber installieren! HILFE??? Brother Drucker HL 5140 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Performance
Performance, auch bekannt unter dem Begriff Datenverarbeitungsleistung, steht für die Geschwindigkeit, mit der ein Rechner bestimmte Programmbefehle und -vorgän...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...