Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Pc geht nicht an

Sers,
mein Problem ist zwar nix neues in der PC Welt doch irgendwie eigenartig zu stande gekommen ..

Ich habe Früher mein PC mehrere Tage an gelassen was ich hier vllt. auch erwähnen sollte...hab auch relativ viel gezockt !...

Doch irgendwann mit der Zeit hat der PC abstürtze angegeben in Unregelmäßigen Abständen!!!.. ich hab versucht immer mir zu notieren nach welchen dingen er meist abstürzt doch das passierte belieblig (meist in den Spielen)...

Der Absturzvorgang ging Folgendermaßen:

Pc stürtzt ab, er versucht normal zu starten man hört wie der PC hochfahren möchte doch bevor bild kommt stürzt er wieder ab und versucht es wieder von vorne...

Wen ich 10min warte fährt er wieder hoch
nach einer halben stunde macht er wieder schlapp!

irgendwann hat ich kein bock mehr und hab einfach mein laptop benutzt!!

der pc lag 3monate in der garage jetzt wen ich ihn anschließe geht da gar nix mehr -.-'..

wo liegt das problem oder wie kann ich herausfinden wo es brennt?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Pc geht nicht an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

würde es zuerst mal einem  neuen/anderen Netzteil, versuchen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch mal den Ram einzeln nacheinander und in jedem Slot testen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke .. hab mir schon gedacht das da was am netzteil nciht stimmt !...

ein kumpel hat von einer wärmeleitpaste oder sowas erzählt kann das sein das es defekt ist hab noch nie davon gehört ?

soll eine flüßigkeit oder sowas sein !
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Wärmeleitpaste wird zwischen CPU und Kühler dünn aufgetragen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kann es daran liegen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..wenn der Rechner gar nicht mehr startet, würde ich zuerst ein neues Netzteil testen und den Rest dann später.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte ein Hitzt-Problem sein. Ggf. mal den / die Lüfter und das innere des PCs entstauben. Auch mal die Seitenwand offen lassen und prüfen, ob der PC dann immer noch abstürzt.


« Blue Screen - STOP Fehler - was ist kaputt?Driver IRQL not less or Equal bei GTA SAN ANDREAS! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!