Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Bildverzerrung beim Übergang vom Bildschirmformat 4:3 zu 16:9

Bildschirmverzerrung
Bildschirmverzerrung beim Übergang vom Bildschirmformat 4:3 zu 16:9


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Bildverzerrung beim Übergang vom Bildschirmformat 4:3 zu 16:9:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

??? ??? ???

Liegt wohl an der Bildschirmauflösung?

Also soviele Informationen auf einmal können wir nicht verarbeiten.
Aber wenn du einen Breitbild Monitor hast, gehe auf 800x600 dann sollte dein Bild ohne Stürungen laufen.
Wurde ja auch schon erwähnt.


« Soundkarte Intel Core2Duo E7500 oder E8400? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ID3 Informationen
Die ID3 Informationen sind Textinformationen, die in einer mp3 Datei mitgespeichert werden können. Sie enthalten beispielsweise Daten zu Titel und Interpret, aber au...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...