Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: hd4670

Hallo!

Ich habe eine HP Pavillon Rechner mit MSI RS480M2 Motherboard, Athlon 3200+ CPU. Habe mir gerade erst eine Ati Radeon HD 4670 gekauft und eingebaut/installiert. Um die KArte auf ihr eFähigkeit zu testen, hab ich ein paar aktuelle Spieldemos heruntergalden. Wenn ich sie spielen möchte, stürzt der PC ab oder hängt sich auf jeden Fall auf, in dem der Bildschirm einfach dunkel wird, Sound is noch da. Dann muss ich den PC neu starten.

Könnte das Problem an falschen Treibern liegen? Nach Funktionsstörung will ein ATI- Programm immer eine Fehlermeldung schicken.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: PCI-KarteIch habe auch neue Software installiert: ATI Treiber


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Spielen)



Antworten zu Windows XP: hd4670:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch die aktuellen Treiber für die Karte installiert? Gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager?

ja, hab die aktuellen triber für die karte instlliert. es gibt keine gelben anzeigen im gerätemanager

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Treiber deiner alten GraKa auch vorher deinstalliert und ggf. die onBoard-Grafik im Bios deaktiviert?

hab den alten grakatreiber deinstalliert, aber nich im bios. wie geht das und kann dann überhaupt noch was angezeigt werden, falls die hd4670 spinnt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dazu musst du mal im Handbuch schauen. Manche Boards erkennen auch, wenn eine andere Karte eingebaut wurde und deaktivieren die onBoard-Grafik dann automatisch. Wenn die HD4670 defekt wäre, dann bekommst du auch kein Bild.

« Letzte Änderung: 15.11.09, 15:59:36 von DD »

Danke erstmal für die Infos. Gibts vllt sonst noch irgendwelche Möglichkeiten? Kann es sein, dass das Motherboard gar nich diese neue Graka bedienen kann, bzw. die CPU? Der Rechner is ja schon 4-5 Jahre alt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. mal noch mit einem anderen Netzteil versuchen.

Meint ihr, es würde Sinn machen, das Bios upzudaten?


« Rechner läuft nicht mehr, kein Bild am MonitorDrucker druckt nicht mehr. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...