Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Habe ich ein Netzteil gekauft das zu schwach ist bzw. ein Chinaböller?

Hallo liebe Community,

Ich habe mir vor einer Woche einen Pc zusammengebastelt.
Jedoch glaube ich das mein Netzteil beim Zocken überfordert ist. Wenn ich Crysis zocke schaltet sich der PC nach wenigen Stunden aus. Deswegen möchte ich fragen was ihr über das Netzteil denkt.

Mein System:
Mainboard MB s-1156 P55 Asus P7P55D

CPU Intel/S-1156 Core i5 750 Box

DIMM DDR 4GB PC1600LV C19 OCZ Kit

Netzteil 550W LowNoise schwarz Arlt

V PCIe 1A HD 4870 1024 MB Sapphire

Der Aufkleber auf dem Netzteil:

http://s2.directupload.net/images/090816/6frutf8d.jpg

In einem anderen Forum hat jemand das gleiche Netzteil wie ich und das gleiche Problem gepostet:

http://www.tomshardware.com/de/foren/240732-59-watt-arlt-netzteil-schwach-8800


Was denkt ihr?

 



Antworten zu Habe ich ein Netzteil gekauft das zu schwach ist bzw. ein Chinaböller?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist müll.Hat komplat nur 250 W.Kaufe Dir was vernünftiges von Enermax,da hast du länger freude dran.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier hätte ich ein gutes, aber sehr günstiges Netzteil mit 430W:
http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27966&agid=240&ref=26

oder das Gleiche mit 530W:
http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27970&agid=240

Beide bieten genug Leistung für deinen PC und eine gute Effizienz. Leise sind die auch noch. Bei dem stärkeren hättest du genug Reserven, wenn du später mal aufrüsten solltest.  

Weitere Alternativen (aber teurer):
Corsair VX450W:
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp;jsessionid=7AE0239B4AD072EE0B8FC50113963D72.www2?aid=17483&agid=240&ref=26
Enermax Pro82+ 425W:
http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp;jsessionid=F3E4649F3C2BEB85DBAF943F2CA6B56C.www4?aid=24949&agid=240&ref=26

« Letzte Änderung: 25.11.09, 04:56:28 von Chief_Justice2000 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn ich Crysis zocke schaltet sich der PC nach wenigen Stunden aus.

Ein Wunder, dass es überhaupt läuft. Hast es sehr treffend formuliert - ein Chinaböller steckt in deinem PC.

Siehe Links von Chief - alles verlässliche, empfehlenswerte Netzteile.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Netzteil 550W LowNoise schwarz Arlt
wenn du dieses bestellt und bezahlt hast, wurde das falsche geliefert/eingebaut !

Das Eingebaute hast einen Qutput von 250 W.

Prüfen und evtl. beim Händler vorsprechen.

Wie kommt Ihr auf die Feststellung das das Netzteil 250 Watt hat.
5V & 3,3V haben zusammen einen Output von 250 Watt.
Braucht Ihr schulung in Elektrotechnik

Das Gesammte Netzteil hat einen Leistung von 550 Watt.
Das einzigste Problem sind vielleicht die mageren 18A am  12V anschluss.
Aber die Vorgeschlagenen " Super" Netzteile sind auch nicht besser.

430 BeQuit  18 A
530 Bequit  22 A
Die netiquette läst nicht zu, wer hier der " Chinaböller" ist, das Netzteil ist es auf jedenfall nicht.

Vielleicht solltest du mal deine Temperaturen im Auge behalten und einen Guten Lüfter kaufen

    

« Letzte Änderung: 25.11.09, 07:56:00 von Knut aus Berlin »

 

Zitat
Wie kommt Ihr auf die Feststellung das das Netzteil 250 Watt hat.
5V & 3,3V haben zusammen einen Output von 250 Watt.
habe ich auch so gelesen

 
Zitat
Die netiquette läst nicht zu, wer hier der " Chinaböller" ist, das Netzteil ist es auf jedenfall nicht.
aufgrund der technischen daten, würde ich nicht sagen, dass das netzteil gut ist. Für mich wäre das ein vergleich bein den CPUs mit dem MHZ Wahn...Nicht überall, wo die Zahlen hoch sind, ist es gut ...
Die verbauten Komponenten sind auch wichtig.. aber das weißt du sicher selber..

 
Zitat
Das einzigste Problem sind vielleicht die mageren 18A am  12V anschluss.
Aber die Vorgeschlagenen " Super" Netzteile sind auch nicht besser.
es gibt zwar auch noch ne zweite 12 volt schiene, aber wenn du beide zusammen zählst und dir damit die theretische leistung ausrechnest, kommst du auf 444watt auf der 12 volt schiene + 250 auf der 5 u 3,3 sind 694.. und das bei einem genannten 550 netzeil.. entweder fehlt ein abgelichteter fotoausschnitt vom netzteil oder es fehlt der aufdruck.. die 12 v ist sicher auch kompiniert und gibt nicht volle 37A auf der 12v schiene....
Das die vorgeschlagenen nicht besser seien, das bezweifle ich stark. (zum. wenn man nicht nur nach der theoretischen ausgangsleistung geht... -ein gutes netzteil braucht viel mehr als leistung.. aber das weißt du selbst.. (nur gehen die emotionen mit einem manchmal durch und man schreibt ohne zu denken))

ich finde es schade, dass die leute immer beim netzteil sparen. Wenn man daran bedenkt, dass ein schlechtes geräte womöglich den pc zerstören kann. Auch ein gutes Netzteil verwende ich noch Jahre in den nächsten und übernächsten PC. Zb. Meine Enermax Liberty ELT500AWT habe ich jetzt auch schon 4 Jahre oder so und habe es auch schon in dem zweiten PC drin... Und werde es auch in meinem 3 drin haben -den auf MultiGPU Systeme kann ich verzichten...

 aufgrund der technischen daten, würde ich nicht sagen, dass das netzteil gut ist. .

Das so tolle von Be- Quiet ist von den Leistungsdaten kein bischen besser.

Das 430W zb.  3,3V 24A    5V  16A     12V  18A   12V2 V 18A
Was gibt es da zu zweifeln ?

Eine A-Klasse wird auch bei Daimler gebaut aber kein Vergleich zur S-Klasse.
Genauso hat Be-Quit seine "billig" Teile und die zwei vorgeschlagenen gehören zu dieser Kategorie

 Wie schon gesagt :Ich würde mal die Temperatureauslesen
   
« Letzte Änderung: 25.11.09, 09:57:56 von Knut aus Berlin »

 

Zitat
Das so tolle von Be- Quiet ist von den Leistungsdaten kein bischen besser.
 

dazu ein teil aus meinem letzten text

 
Zitat
(zum. wenn man nicht nur nach der theoretischen ausgangsleistung geht... !!!!!!!-ein gutes netzteil braucht viel mehr als leistung.. !!!!!!!!!aber das weißt du selbst..
[effizienz, schutzmechnismen, gute kühlung.......)

 
Zitat
Genauso hat Be-Quit seine "billig" Teile und die zwei vorgeschlagenen gehören zu dieser Kategorie
 
da hast du recht. Aber die richtigen billig teile werden für andere firmen gemacht, welche ein geldlimit angeben. (oem-geräte, für zb. medion.. netzteilhersteller welcher bekannt ist für soetwas fortron)

zurück zum thema..
die temperaturen auszulesen kann natürlich nicht schaden.. wobei bei man immer wissen sollte, wie hoch die temperaturen in etwa sind..
  Aber die richtigen billig teile werden für andere firmen gemacht, welche ein geldlimit angeben

Wenn du da nur richtig liegst.

Ich habe schon Fertigungsanlagen aufgestellt für Bosch,Fein,Stihl,oder AEG oder Liebherr. ( Bohrmaschinen, Akkuschrauber,Kettensägen Elektro Großgeräte usw.)
Wenn du wüsstest was da alles vom Band läuft  ;D
 Nur manchmal mit billigteilen aber meistens nur mit einem anderen Namen. ( Farbe und Verpackung natürlich auch geändert, aber innenleben gleich)
Den wenn man die Umrüstzeiten rechnet, lohnt sich das umrüsten gar nicht, auf andere Teile

Genauso machen es die Netzteilhersteller auch, Dehalb immer den Wirkungsgrad und die Stromstärke der einzelnen Anschlüsse vergleichen. 




Ich habe mir vor einer Woche einen Pc zusammengebastelt.


Vielleicht hättest du Ihn richtig zusammenbauen sollen mit Wärmeleitpaste und einem guten CPU Lüfter
« Letzte Änderung: 25.11.09, 10:30:52 von Knut aus Berlin »

Ich glaube auch nicht das das hier für stundenlanges Spielen geeignet ist:

CPU Intel/S-1156 Core i5 750 Box

Bei Intel-Box reicht man gerade so die Kühlung für den Normalbetrieb der CPU.
Such dir ein Prog. zum Auslesen der Temps.
Du wirst sehen was Sache ist.
Also einen besseren Kühler drauf und gut ists.
Ach übrigens ich habe auch eine Box-Version von Intel und habe bei Normalbetrieb im Moment schon 41° C.
Du kannst dir also vorstellen was nach einiger Zeit im Spielbetriebe los ist.

Burgeule
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Netzteil 550W LowNoise schwarz Arlt
Warum wird eigentlich meistens am Netzteil gespart? Ich verstehe es nicht... :-\ Das Teil ist Schrott !!! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wo anhängsel wie "super silent" oder "low noise" stehen, zudem nicht mal ein name, dann kann es sich dabei nur um noname kram handeln. äußerst schlecht ist auch, dass die nicht 12V-combined power angegeben wird. würde es definitiv mal mit einem anderen NT versuchen.

. würde es definitiv mal mit einem anderen NT versuchen.

Ohne die Temperaturen zu wissen nach stundenlangem Spiel ?

Du lehnst dich ganz schön aus dem Fenster.
Ist ja nicht dein Geld  :D:D:D:D:D:D

NoName
http://www.compuland.de/product_info.php/pid/hardwareschotte/info/p609103

85% Wrkingsgrad
3,3V   15A
5V     32A
12V    28A
http://www.tronje.de/case.php?id=59#anker1

Alle aufgeführten Schutzmechanismen. Was ist daran Schlecht ?
 
« Letzte Änderung: 25.11.09, 20:53:22 von Knut aus Berlin »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nugut temperaturen sollte man in solch einem fall immer zuerst kontrollieren, das stimmt schon. ich setzt manchmal zu viel voraus ;D
tronje ist jedoch kein noname produzent. sind schon etwas bessere low-budget teile. hat aber garantiert kein 80+ zertifikat

« Letzte Änderung: 25.11.09, 22:21:27 von Mullmanu »

« Festplatte(n) für Spiele-PC?Windows XP: darstellungsprobleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...