Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Bildschirm flackert --> muss ich treiber aktualisieren?

Hallo, wie mein Name schon sagt bin ich ein absoluter PC-Noob und brauche deshalb eure Hilfe...
Bei meinem Laptop flackert schon seit einiger Zeit der Bildschirm, manchmal sehr stark... Ausserdem stürzt er bei Online-Spielen wie 'World of Warcraft' regelmässig einfach ab... Ich habe gehört, dass solche Phänomene möglicherweise mit den Treibern der Grafikkarte zusammenhängen... Nun habe ich leider weder Ahnung von Grafikkarten noch den dazugehörigen Treibern und hoffe daher auf euren Beistand... Stimmt die Vermutung mit den Treibern und wenn ja, wie bekomme ich einen neuen? Vielen Dank für eure hoffentlich zahlreichen Tipps...

MfG, euer Noob


Betriebssystem: Windows Vista Home Premium
Prozessor: Intel Core 2 Duo CPU T5800 @ 2.00GHZ, 2.00GHZ
Arbeitsspeicher: 4GB
Systemtyp: 32 Bit-Betriebssystem
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9600M GT (512 MB) (glaube sogar 2 mal^^)
Monitor: Samsung LTN170X2-L02 [17" LCD]



Antworten zu Windows Vista: Bildschirm flackert --> muss ich treiber aktualisieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du mal einen ext. Monitor anschließen? Treiber gibt es beim Hersteller deines Notebooks zum Download.

danke für die schnelle antwort... nen externen monitor habe ich hier leider nicht zur hand... ausserdem hab ich gerade entdeckt dass man im gerätemanager unter grafikkarten den treiber aktualisieren kann... beim versuch das zu tun kam dann eine meldung, dass der neueste treiber schon drauf ist... naja^^ keine ahnung, das kann man wohl ernst nehmen oder? wenn das da steht... woran könnte es denn noch liegen?

Dann schau mal bis wieviel Hz sich der Monitor betreiben lässt. Bei manchen geht es bis 75 versuche mal 70 einzustellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lösch unter Software deine ganzen Grafikkarten Treiber und installier diese mal neu. Evtl nicht den neuesten draufspielen, kann auch zu fehler führen. Den Treiber bekommst du bei der Herstellerseite deines Laptops.

Wenn deine Maschine noch Garantie hat, dann zurück schicken und Garantie in Anspruch nehmen

danke für die antworten... ich werd das alles mal ausprobieren... zuerst das mit den mhz... da ich meinem namen alle ehre mache müsst ihr mir aber sagen wo ich die mhz nachschauen, bzw. diese verändern kann...

seit heute habe ich übrigens das problem das der monitor öfters ganz abstürzt, d.h. er wird einfach komplett schwarz


« Windows XP: FehlermeldungWindows XP: HL-DT-STdvdram gsa-t10n treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...