Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

neue graka

hallo
meine alte GRAKA (4870 512 mb) hat große grafikprobleme deshalb möchte ich mir eine neue Graka besorgen...
jedoch weis ich nicht welche ich nehmen könnte:
hab :
- gigabyte GA-EP35-DS3
- 4gb ram
-
q6700
- 550 w be quiet

ich weis jetzt nicht ob ich eine 4890 odr gleich auf eine 5850 oder 5870 umsteigen soll....

Danke
 



Antworten zu neue graka:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Preislimit?

Bedenke, dass du auf 5850/70 noch einige Wochen warten musst.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Preislimit?

Bedenke, dass du auf 5850/70 noch einige Wochen warten musst.

 

ja eigentlich würde ich 200 bis 300 euro (max 350€)

wollte nur fragen da ich ja auf meinen mainboard nur pc express 1.0 hab und deshalb würde es die 5870 bzw 5850 stark bremsen???

DANKE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Unterschied liegt bei 1-2%.

Wenn du sofort eine haben willst, nimm die:

http://www.mmcomputer.de/shop/neu/index_neu.htm?Gruppe=GREXA&Nummer=35440&Preismaschine=04X06E4S

 

« Letzte Änderung: 20.12.09, 19:12:49 von Chief_Justice2000 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der Unterschied liegt bei 1-2%.

Wenn du sofort eine haben willst, nimm die:

http://www.mmcomputer.de/shop/neu/index_neu.htm?Gruppe=GREXA&Nummer=35440&Preismaschine=04X06E4S

 

danke das bedeutet ich kann also ohne großen verlust eine GRAKA der 5800er serie ohne dass mainboard cpu sie stoppt???

DANKE vielmals

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich sag ja, 1-2%. Lass es bei der 5er Serie 5% sein.

Takte deine CPU auf 3,0 GHz und der Nachteil ist weg.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und auf beim einbau werde ich keine probleme haben??? (da es eine sehr lange GRAKA ist....

habe das Superflower SF465T1-BK gehäuse

Ich sag ja, 1-2%. Lass es bei der 5er Serie 5% sein.

Takte deine CPU auf 3,0 GHz und der Nachteil ist weg.

und wegen dem übertakten der CPU:
welchen CPU lüfter soll ich mir anlegen da ich noch den originalen habe (vllt auch wasserkülung?)

DANKE
« Letzte Änderung: 20.12.09, 19:23:40 von Toto999 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ne Wasserkühlung brauchst du nur jenseits von 4 GHz.

Wegen dem Platz im Gehäuse bin ich jetzt etwas überfragt. Könnte aber knapp werden. Die 5850 ist schon sehr lang.

Du kannst ja mal messen, wieviel Platz da ist.

//EDIT:

Die 5850 ist gerade mal 24cm lang. Sollte also passen.
Zu den 24cm kommen aber mindestens 3, besser 5cm für die beiden Stromanschlüsse.

Quelle:
http://www.tomshardware.com/de/radeon-hd-5850,testberichte-240414-2.html

« Letzte Änderung: 20.12.09, 19:52:23 von Chief_Justice2000 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo nochmal wollt also meine ultimative frage stellen:
hab gesehen dass in meinen gehäuse die 5850 5870 aber sogar die 5970 platz hat....deshalb wollt ich fragen welche am besten zu meinen system (q6700 OC ca 3,2gh/gigabyte GA EP35 DS3...) passt und wie viel ich verlieren würde wenn ich die 5970 kaufen würde??

DANKE VIELMALS

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klar würde es sich lohnen die stärkste Karte auf dem markt zu kaufen, dein Netzteil wird zwar etwas gefordert, aber es sollte passen.
Du musst natürluch 550€ auf Lager haben!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

für den Prozi die Grafikkarte?... da würde ich max ne GTX260 oder eben ne 4870 einbauen.. alles andere ist überbewertet.. vor allem ne 5850 oder höher.. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Q6700 ist schon stark genug dafür.

Klar, mit nem Core i7 würde man noch was mehr raus holen, aber auch hier befinden wir uns im einstelligen Prozentbereich.

Man kann auch den Q6700 etwas übertakten. Mit 3,2 GHz würde man die Verluste mehr als ausgleichen.


« Software und Treiber für HP Officejet Pro K5400 unter Windows 7 DVD Laufwerk kann EINE DVD nicht mehr lesen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!