Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC hängt sich beim Starten - Memorytesting auf

Hi,
bin hier neu im Forum und hoffe das Ihr mir endlich helfen könnt. Habe schon stunden bei Google verbracht um das Problem zu lösen....leider ohne Erfolg...

Zu meinem Problem:

Wenn der PC länger aus war und ich ihn starten will, läuft her hoch bis zu dem punkt an dem er die Arbeitsspeicherfrage abfragt....wenn ich dann reset drücke läuft er ganz normal hoch als wäre nie etwas gewesen.

hatte schon versucht mit der voltzahl zu spielen....hat nix gebracht...
hatte schon den test-modus- von unganged auf ganged umgeändert...hat vielleicht en bissi war gebracht, aber weg war das problem immer noch nicht!

Joa ich weiß net mehr weiter und hoffe nun das ihr mir weiterhelfen könnt!

Zu meiner Hard-und Software:

Mainboard: Gigbyte MA770T-UD3P
Arbeitsspeicher: 4x2 GB DDR3 Kingston
CPU: AMD Phenom II X4 955
Grafikkarte: ATI 4850
Festplatte: Samsung F1 1TB

Software: Windows 7 Ultimate 64Bit

Danke schon mal für Eure Antworten und schöne Weihnachten!

MFG

Martin 



Antworten zu PC hängt sich beim Starten - Memorytesting auf:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal jeden Ram-Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot getestet?

was genau meinst du mit testen? ob sie richtig drin stecken?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den PC mit jeweils einem installieren Ram-Modul hochfahren, dabei jedes Modul einzeln in jedem Slot testen, ist möglich das Board oder CPU mit der Vollbestückung nicht klar kommt.  


« Intel Core i7 720 8 Kerne ?Wlan Adapter unter Windows 7 wird nicht mehr angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!