Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

BIOS update

Liebes Team,

wg. Problemen mit USB habe ich den Support von ACER angeschrieben. Es wurde mir u.a. geantwortet: 

Zitat
Zu USB:
Stellen sie bitte vor allen weiteren Fehleranalyse-Maßnahmen sicher, dass die neueste Biosversion für dieses Gerät installiert wurde
Ich habe also die Downloadseite bei ACER aufgerufen, und dort das BIOS update für mein Modell runtergeladen.
Es waren zwei verfügbar - ich habe die neuere Version genommen (BIOS Acer BIOS v3.13 2.4 MB 2009/03/31), richtig?
Entpackt bekomme ich u.a. eine .exe mit dem Namen flash32, und eine .bat mit dem Namen cw51313
 
Jetzt lese ich auf gegoogelten Seiten, man soll ein update bloss nicht unter Windows durchführen... :o
Dazu soll vor dem update u.a. ausserdem  noch eine Bootdisk erstellt werden, etc.
Ich weiss leider nicht, was ich jetzt wie und in welcher Reihenfolge machen soll... ???

Folgendes liegt zu Grunde:
Betriebssystemname   Microsoft® Windows Vista™ Home Premium
Version   6.0.6002 Service Pack 2 Build 6002
Systemmodell   TravelMate 5510
Systemtyp   X86-basierter PC
Prozessor   AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile Technology TL-56, 1800 MHz, 2 Kern(e), 2 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum   Acer V3.05A, 16.05.2007
SMBIOS-Version   2.4
Ich habe KEIN 3,5 Laufwerk!

Kann mir bitte jemand helfen?

FROHE WEIHNACHTEN UND VIELEN DANK IM VORAUS!!!  [love]


Antworten zu BIOS update:

was ich noch vergessen hatte: in der .txt des BIOS updates steht:

1.To flash BIOS under DOS mode, please extract CW51313.zip and execute the cw51313.bat to flash BIOS.

2.To flash BIOS in Windows mode, please extract CW51313.zip and  execute the flash32.exe to flash BIOS.

Nö,lieber nicht-viel zu gefährlich an den Wheinachtstagen.Wo ist den das Rom
File zum Flashen überhaupt?Da kein Diskettenlaufwerk zur Verfügung steht,
bleibt nur flash32.exe über Windows,tödlich.Man könnte das cw51313.bat file
auf USB-Stick startbar für Dos erstellen oder ein externes Disklaufwerk
besorgen.Die neuere Bios Version ist natürlich richtig und das u.a.in
der zip datei solltest du mal lesen,wenn Du es über Windows riskieren
willst bitte.. :-[

Ciao


« Datenträger "nicht intialisiert"...was muss ich tun?Win XP: Kein Ton mit AC97 / Realtek ALC850 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!