Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: pc hängt sich auf lüfter an der grafikkarte defekt?

Also, Hallo erstmal an alle..
Hab im Moment ein kleines Problem mit meinem Pc..es geht seit einigen Tagen so, dass er sich beim Start eines Spiels (Flyff - wer es nicht kennt ein Mmorpg) dauernd aufhängt. Ich hab schonmal den Rechner aufgeschraubt, da ich dachte es liegt am Lüfter..hieß für mich, Staub raus, gucken ob er sich noch gut dreht usw. was er eigentlich auch tat (die Tage zuvor war mein Rechner total laut, hörte sich schon ein wenig an wie ein Rasnemäher^^..naja..auf jeden fall genau an dem Tag, an dem das Brummen aufhörte, fing er langsam an sich immer öfter beim Starten des Games aufzuhängen) Hab dann im Internet nachgeschaut, was die Ursache sein könnte..hab auch bemerkt dass der Lüfter bei der Grafikkarte sich nicht dreht, wobei ein Freund meinte, dass dieser auch nur 'angeht', falls sich die Grafikkarte überhitzt...?!
Würde gerne wissen, ob das stimmt, was er meinte..und zum nächsten, was ansonsten die Ursache dafür sein kann.
Freue mich über jede Antwort.
Lg, Lisa



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: pc hängt sich auf lüfter an der grafikkarte defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Dein Lüfter der Grafikkarte hat sich wohl verabschiedet.
Deswegen auch die sehr lauten Geräusche aus Deinem PC.
Schau trotzdem einmal alle Anschlüsse des Lüfters an ( eventl. verschmorte Anschlüsse )
Manche Grafikartenlüfter brauchen zusätzlich ein extra Stromanschlusskabel. Ist der Anschluss richtig gesteckt
oder ist da etwas zu sehen ?
Im Handel einen Ersatzlüfter kaufen und einbauen
oder erst einmal eine Grafikkarte unter Deinen Bekannten leihen und diese ausprobieren.
Netzteil wird hoffentlich in Ordnung sein.

Gruss A K

Das dachte ich mir auch schon..zudem er im Moment wie schon gesagt gar keine Geräusche mehr von sich gibt, bzw hab ich den dicken gestern auch mal aufgeschraubt und mal paar Sachen angeschaut..mir fiel halt auf, dass sich der kleine Lüfter eben nich dreht, wobei dieser wirklich sehr sehr klein ist..>_> hm..was mich auch etwas beunruhigt hat..hab glaub ich 3 Kabelanschlüsse gesehn, die nirgends angeschlossen waren^^..klingt jetzt zwar echt komisch, aber die baumeln da einfach nur drin rum..nen richtigen Anschluss dazu find ich auch nich wirklich..wobei ich auch glaub, dass das normal ist..wenn da..8 Minikabel zusammengebunden sind..4 irgendwo angesteckt sind aber der Rest rumhängt..>_>..naja hört sich schon komisch an, aber gibt wirklich nix wo die noch rein könnten :D ansonsten..ist eigentlich alles unverändert, so wie ichs aufgemacht hab, siehts jetzt eben auch noch aus^^ ja..nächste Frage wäre halt, wieviel denn so ein kleiner Lüfter kosten würde, bzw..hab im Internet nachgeschaut und eigentlich nie wirklich so einen kleinen irgendwo gesehn..macht mich ein wenig stutzig..aber Ok..Hab im Moment noch ne Radeon 9600..wenn da jemand einen passenden Lüfter empfehlen könnte + Preisklasse? :)

Problem ist halt, dass ich nicht wirklich viel Ahnung vom Inneren eines Pc's habe..daher auch..relativ wenig damit anfangen kann..naja..man kann dann hoffentlich nicht zu viel falsch machen, beim Einbau eines neuen Lüfters, oder?!  :-[
und ja ansonsten funktioniert ja alles eigentlich..verstehe wie gesagt nicht, wieso er sich grade bei einem Spiel aufhängt..klar da braucht er mehr Power aber..hm..naja..danke aber schonmal für deine Antwort  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

der kleine Lüfter ist ja von Deiner Grafikkarte und wenn der nicht dreht, wird es wie Du auch schon sagst, bei
extremen Grafikbelastungen zu höheren Temperaturen kommen.
Da bei höheren Belastungen die Kühlung fehlt, würde ich Dir raten, eine neue Grafikkarte einzubauen. Da Du sagst, der Lüfter läuft nie, kann es nur sein, dass entweder sich etwas verabschiedet hat auf der Grafikkarte oder es fehlt die Spannungsversorgung für den Lüfter. Einige Grafikkarten brauchen für ihren Lüfter eine Extraspannungsversorgung.
Um sicher zu gehen, leih Dir doch aus Deinem Bekanntenkreis eine Grafikkarte und probier es aus.
Sonst schau doch einfach einmal bei uns Im An-u.Verkauf rein, da gibt es bestimmt etwas günstiges für Dich.

Gruss A K

Na ok ich werd das mal versuchen, Danke Dir  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Freund von mir hat die selbe Karte und hier dreht der lüfter nur, wenn die Karte stark beansprucht wird oder eben eine bestimmte Temp-Grenze erreicht. Das war bei alten Karten immer so.

Das dein Rechner bei dem Spiel zicken macht, das kann gut vorkommen, muss aber nicht umbedingt an der Grafikkarte liegen.

Wie sieht den dein System aus? Kannst du ein paar Daten nennen.

Zudem mal "Prime95" runterladen und ein CPU-Stress test machen. Die CPU und Ram wird auf 100% gebracht, somit auf Volllast. Hier kann man sehen ob es evlt. doch an der CPU liegt. Der Test wird nicht auto beendet, somit musst du ihn manuel beenden. Einfach eine Stunden min. laufen lassen. Dabei mit "Coretemp" die Temperatur der CPU beobachten. Sollte nicht höher als 65C sein.

Hast du den mal das Spiel deinstalliert? Kann auch daran liegen. Kommt den der Fehler auch in anderen spielen vor?

Ja, das mit dem Lüfter hab ich auch schon gehört und so..Naja..wenn was an der CPU liegen würde, würde der ganze PC doch gar nicht starten, oder?^^
Hm..ehm..Spiele ja deinstalliert jein..hab ich, aber glaub..das war genau an dem Tag, an dem das anfing..ansonsten nein an anderen Spielen hab ichs noch nicht getestet..wobei ich kaum glaube, dass es an dem Spiel direkt liegt, da der Pc meiner Meinung nach dafür zu viele Faxen gemacht hat..
Infos zum PC..uff..Ja..:
Windows XP
Intel(R) Pentium(R)
4 CPU  2.60GHz
2.61GHz 786 MB RAM
und wie schon gesagt eben ne Radeon 9600..
wenn dir das weiter hilft..
aber..hm..hab eigentlich weniger Lust mir jetzt einen neuen Lüfter zb. zu kaufen, nur um dann rauszufinden, dass es doch nicht die Ursache ist..und ja keine Ahnung..ich kenn mich mit dem ganzen Zeug eh nicht so gut aus^^..ach mensch..werd jetzt morgen mal ein anderes Online-Game ausprobieren, ob er damit auch Probleme hat..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo vergiss erst mal Deine Grafikkarte, sie wird wohl funktionieren.
Versuch noch einmal was einfacheres:
Teste Deine RAM-Module einmal in jedem SLOT, auch einzeln
ohne ein Spiel zu starten.
Du gibst an (786 MB ) heisst aber 768 MB, aber egal.
Wenn die RAM`s laufen ist man schon einen Schritt weiter.
Vermutlich hast Du für Deine Spiele zu wenig Arbeitsspeicher, sodass immer auf die Festplatte zugegriffen wird. Dann wird gespeichert und gespeichert und irgendwann hängt sich dann Dein Rechner auf. Leih
Dir von einem Bekannten einmal größere RAM´s zum Ausprobieren. Wenn es dann laufen sollte, hast Du die Lösung.

Gruss A K

huhu

Oops, ja sorry verschrieben..meinte natürlich 768 MB :-[
Öhm..dh. ich bräuchte wohl irgendein Programm zum RAM-Module testen? Tut mir Leid, wie gesagt..in dem Bereich 0 Ahnung  :-\
Und was wäre, wenn sie in Ordnung sind?..Ich meine..kommt davon denn auch dieses "Brummen" bzw. auch danach jetzt dieses "Stillschweigen" des Rechners?..
Außerdem hat das ja vor dem ganzen Vorfall auch alles super geklappt..
Naja..jedenfalls neue Info..hab das gestern nochmal probiert zu starten..lief auch 5 Minuten..danach hat sich mein Monitor verabschiedet..dh -> Bildschirm wurde schwarz -> zeigte an "No Signal" -> Pc ist in den Standby-Modus gegangen -> Keine weitere Reaktion -> Neustart..
Nunja..mach mir langsam echt Sorgen, da der Bildschirm ja auch eigentlich da bei der Grafikkarte am Rechner angesteckt ist..hmm..naja..hoffe mal auf weitere Tipps von euch.. :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo. versuch es doch einmal mit geliehenen RAM`s.
Sonst mach Deine Seitenwand mal auf und versuche so Dein Spiel zu spielen. Schau mal bevor sich Dein Rechner aufhängt, ob der Lüfter der Grafikkarte überhaupt irgendwann läuft.
Vermutlich kühlt der Lüfter doch nicht die Graka richtig.
Man kann sich einmal "Everest Home" downloaden. Mit dem Programm kann Du u.a. die Temperaturen auslesen.
Wenn "Everest Home" gestartet ist, links oben auf Computer klicken und dann Sensoren anklicken. Es dauert einen kleinen Augenblick und Dir werden dann die Temperaturen angezeigt.
Trotzdem vergiss die Versuche mit den RAM`s nicht.


Gruss A K

Hm..wüsste weniger wo ich RAM's von irgendwem herkriegen sollte^^

Hm..ja hab den PC zurzeit ja die ganze zeit schon auf..der Lüfter macht gar nichts..da regt sich null sozusagen..werd das heute mal testen mit "Everest Home"..danke dir. :)
Aber hat denn die Temperatur viel damit zu tun?..Ein Freund meinte, dass es eigentlich relativ egal ist, ob der Lüfter der Grafikkarte geht, wenn man den PC nicht gerade 2 Wochen on tour laufen lässt..hm..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn Deine Graka, CPU und Rams richtig gefordert werden, entwickeln diese natürlich grössere Hitze, da ist es schon wichtig, dass die Lüfter funktionieren, nicht umsonst sind diese überall eingebaut ( Graka, Gehäuselüfter usw. ).


Gruss A K

Hm, naja glaube, die Temperatur liegt im Normalbereich

also CPU wechselt immer so zwischen 41-44° denke also das ist normal..ich glaube, ich werd den morgen einfach mal meinem Dad mitgeben, der hat da seinen Reperateur, denke der wird das schon in den nächsten Tagen anpacken dann. :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Temperatur Deiner CPU liegt im normalen Bereich.
Es kann ja sein, dass bei einigen Spielen Deine Systemvoraussetzungen nicht ausreichen ( 768 MB RAM ! ).
Über jedes Spiel kannst Du die Systemvoraussetzungen lesen, bevor Du es installierst.
Schau Dir noch einmal die Antwort 5 von "50-Power" an,
vermutlich bist Du dann schlauer.

Gruss A K
 

Ja das ist klar, dennoch gibt mir das doch keine Erklärung, wieso das von dem einen aufn andren Tag passiert...wenn erstmal der Rechner so klingt, wie ein Rasenmäher..und an einem Tag gar nichts mehr klappert oder sonstige Geräusche von dem kommen und seitdem das Aufhängen passiert..dachte schon, dass irgendwas locker wäre, aber keine Ahnung..hm..werds mir mal anschauen, danke :3


« Drucker funktioniert nichtprofil öffnet beim starten nicht.... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...