Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Windows 7 erkennt Lautsprecher nicht?

Hallo mein Freund hat mir vorgestern einen neuen Computer zusammengebastelt mit Windows 7.

Alles hat eigentlich gut funktioniert , auch die Lautsprecher ( Logitech z-5500 ).

Gestern Abend wollte ich Kopfhörer anschließen und das hat beim ersten versuch nicht geklappt , also hab ich mit rechtsklick auf das Tonzeichen geklickt und auf Wiedergabegeräte geklickt.

Dort stand Logitech USB-Headset blablabla.. und dann noch ein Wiedergabegerät ( Logitech z-5500 ).

Dummerweise hab ich nicht gewusst wie ich das USB-Headset
aktiviere also hab ich einfach mal irgendwo rummgeklickt  ;D und so hab ich meine Lautsprecher entfernt. Dann bin ich auf die Idee gekommen
mein Headset anzuklick und auf " als Standard auswählen " zu klicken. Gut dann ging das Headset aber die Lautsprecher werden nicht erkannt.

Hättet ihr eine Idee was ich tun könnte? Brauch ich jetzt eine Treibersoftware für die Logitech z-5500?

Ich bedanke mich schon im voraus für die netten Antworten  :)



Antworten zu Windows 7: Windows 7 erkennt Lautsprecher nicht?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
Wenn Du rumgefummelt hast, ohne zu wissen, was Du gemacht hast, Systemwiederherstellung auf letzten funktionsfähigen Zustand vornehmen, so dass die LA´s wieder funktionieren (Neustart ohne Kopfhörer). Danach Kopfhörer dran (was passiert, Kopfhörer weg (was passiert). Kommt das Problem wieder, dann:
Gerätefunktionalität im Gerätemanager (Systemsteuerung, System) checken? Wenn gelbes Dreieck mit rotem ! musst Du eine Treiberaktualisierung (Deinstallation alt, Neuinstallation) vornehmen.
Ebenfalls in Systemsteuerung die Audio-, Sound-geräte Einstellungen prüfen und anpassen. Zunächst machen und posten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

übrigens, hjier gibt es diverse Beiträge zu dieser Problematik im Forum. Die evtl. auch  mal lesen: ;)

Danke , hab das Problem schon gefunden  ;D  Jetzt geht alles wieder. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erzählst du uns, wie du das Problem gelöst hast? Wir wollen ja alle etwas dazu lernen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
würde mich auch interessieren ???. Es gibt ja Lösungsvarianten, die hier ebenfalls hilfreich sein können für andere. :)

Also für die die wissen wollen wie ich das Problem gelöst hab  :) :

Rechtsklick auf das Lautsprecherzeichen rechts unten in der Taskleiste , dann auf Wiedergabegeräte klicken.

Dann sollte sich ein Fenster öffnen und da stehen dann eure Wiedergabegeräte. Wenn ihr das habt dann macht ihr eben wieder nen Rechtsklick und klickt auf "Deaktivierte Geräte anzeigen".

Ich hoffe mal , dass das gut genug erklärt war  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
3 Leser haben sich bedankt

Hi,
danke für den Post. Auch ein Weg, um schnell zum Ziel zu kommen. :)

Hallo freunde ich hatte das gleiche problem nach langer suche habe ich die lösung. ;D;D;D;D;D;D;D;D;D;D
1.Ladet Realtek HD Audio-Manager Runter für Vista bzw. Win.7 bei chip.de (es erkennt sofort wenn etwas eingesteckt wird).
2. Installieren
3. Steckt euren Lautsprecher hinten am PC ein, Realtek HD Audio-Manager erkennt es sofort.
Dann könnt ihr dann die Lautsprecher konfigurieren.
Es klappt auf jeden Fall, ich habe es geschafft.
Ich hoffe es war euch eine hilfe ich weiss wie nervig das sein kann.

Danke. Hat mir weitergeholfen!


« EVGA GTS 450 SuperclockedWireless Drucker Epson SX620FW läuft nicht unter Mac OS »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...