Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sony Vaio Laptop

Hallo, ich habe folgendes Modell PCG-9292 (PCG-F709K) ...
Und ich weiß absolut nicht wie ich das DVD Laufwerk da rausbekomme. Hat da jemand schon erfahrung mit?

MFG chrischa



Antworten zu Sony Vaio Laptop:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es sich um ein relativ neues Model handelt, so würdest du gut daran handeln, einen Austausch eines der Laufwerke von einem Fachmann vornehmen zu lassen da du sonst deine Garantieansprüche verlierst.

Weiterhin: warum willst du das DVD austauschen?

con\con

... is n älteres Modell ... darauf gibbet keine Ganrantie mehr ...
Das Laufwerk scheint kapuut zu sein: Es ließt keine CD´s weder beim Booten, noch im Windows ...

Ich find da halt nur kein release hebel oder sowas ... schrauben seh ich auch keine ... :\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oft werden die Schrauben unter den Aufklebern 'versteckt'; dort müßtest du mal mit dem Zeigefinger 'drüberfühlen' ob du einen Schraubkopf ertasten kannst.

Inwiefern funktioniert das Laufwerk nicht mehr? Bekommt es Strom? Wird es im BIOS angezeigt?
Wenn es keine CD's lesen kann, so könntest du versuchen, die Laser-LED mit etwas Spiritus vorsichtig zu reinigen.

con\con

Das mit den Aufklebern kenn ich auch, hab ich auch schon geguckt gehabt.
Aber trotzdem vielen dank.

Das Laufwerk wird erkannt und bekommt demnach auch Strom. Beim booten findet er keine CD, obwohl er versucht zu lesen(das hört man: Cd dreht an wird langsamer ... vorgang wiederholt sich)
Im windows zeigt er Fehlermeldung an sobald man auf das Laufwerk zugreifen will!

MFG chrischa

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm.. du verwendest aber nicht nur ausschließlich Rohlinge einer Marke sondern hast auch original-CD's und andere Marken-Rohlinge ausprobiert?!

Manche Laufwerke können auch erst entfernt werden, wenn der Akku (o.Ä.) gezogen wurde; weiterhin könnte es natürlich sein (was ich eigentlich aus Stabilitätsgründen nicht glaube) dass das Gehäuse einfach nur vernast ist; evtl. auch verklebt (wäre jedoch untypisch für Sony).

con\con

Hy,


ich probiers mal aus und meld mich gleich wieder!


MFG chrischa

Also:

Ich hab mehrere Rohlinge ausprobiert, u.a. eine Originale Windows CD ...

Ich habe außerdem versucht, Floppy raus, Akku raus ... nichts zu machen ... das Ding hat 1 mm spiel ... es muss also "hinten" irgendwo fest sein ... :\

Ich habe Vaio bereits angeschrieben ... aber die lassen sich ja zeit ... :\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also:

[...]
Ich habe Vaio bereits angeschrieben ... aber die lassen sich ja zeit ... :\
Für jegliche Auskunft verlangt Sony eine Bearbeitungsgebühr von (damals) 40DM; dann bleibt nur zu hoffen, dass sich ein anderer Vaio-Benutzer in diesem Thread äußert.

con\con

also ich hab ein PCG GRT 816M, das hat einfach einen Riegel
(federbelsteter Schieber) auf der Unterseite, den man nicht unmittelbar mit dem CD Laufwerk in Verbindung bringt. Kinderleicht.Ist nicht verschraubt.

aber es gibt da eine Seite:
ManualsParadise.com.
Gegen geringe Gebühr kriegt man da praktisch für jeden Rechner die original Reparaturmanuals, als pdf.

Halllo,
sie müssen die blende entfernen da wo die lautsprecher drin sind un der power knopf dann schrauben sie die tastatut los achtung flexbandkabel vorsichtig abmachen dann sehen sie schon das dvd laufwerk habe auch noch teile wenn sie etwas brauche big-schrotti@web.de


« problem bei S-ATA2 TreiberinstallationDVD-Laufwerk zickt! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...

DVD R
DVD R steht für beschreibbare DVD Rohlinge. Diese gibt es nach dem DVD-R und dem DVD+R Standard. Hierbei muss einerseits darauf geachtet werden, welches Format der D...