Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte lässt sich nicht defragmentieren

Meine externe Festplatte lässt sich nicht defragmentieren. Habe es bei 2 verschiedenen PC's probiert, jedoch beide Male ohne Erfolg. Die Überprüfung kriegt sie noch hin, aber wenn sie defragmentieren soll geht es immer nur "klick, klick, klick" und nichts tut sich...
Das Problem mit dem Klicken entsteht allerdings ausschließlich beim Defragmentieren (bzw. beim Versuch dies zu tun). Sie dient als Backup-Platte und beim Kopieren großer Dateien etc. hat sie keinerlei Probleme.
Sie ist vor ein paar Wochen mal aus ca. 1m runtergefallen. Ich weiß nicht ob es daran liegen kann, dann würde das Problem doch nicht nur beim Defragmentieren auftreten, oder?

Liebe Grüße
M.



Antworten zu Externe Festplatte lässt sich nicht defragmentieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das klicken deutet darauf hin, dass die Platte in nächster Zukunft wohl ganz ihren Geist aufgibt.

Evtl. werden beim Defragmentieren Bereiche angesprochen die nicht mehr in Ordnung sind.
Kann sein, dass diese Bereiche beim Kopieren nicht angesprochen werden.

Auf jeden Fall, würde ich mich auf die Platte nicht mehr 100%-ig verlassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hatte vor einiger Zeit mal das gleiche Problem. Allerdings war die Platte schon fast 9 Jahre alt.
Auf jeden Fall solltest du die Daten sichern und die Platte anschließend entsorgen.

http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html

Schade :-(
Aber okay, danke für die Antworten :-)
Werde sie auf alle Fälle mal gründlich auf defekte Sektoren untersuchen lassen.


« CPU zu Warm?Windows XP: Welche Grafikkarte passt? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!