Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Bildschirm bekommt plötzlich kein Signal mehr. Erst nach Neustart.

Seit einiger Zeit (ca 3 Wochen) unterbricht die Verbindung zwischen PC und Monitor. Manchmal bekomm ich die Meldung: 'No Signal', manchmal wird der Bildschirm einfach schwarz (Strom bekommt er aber auf jeden Fall).

Monitor aus und wieder ein schalten bringt keine Abhilfe.
Stromkabel (Monitor) ziehen und wieder reinstecken, Monitorkabel ziehen und wieder reinstecken bringt keine Abhilfe.
Bei Ersatzmonitor besteht das selbe Problem.

Grafikkarten-Update (Nvidia) durchgeführt. Problem besteht weiterhin.

Der Bildschirm reagiert erst wieder wenn ich den PC neustarte (natürlich über den Einschaltknopf des PC´s, da ich ja keine Windowsoberfläche sehe).

Falls mir jemand helfen könnte, wäre ich super Dankbar...ich weiß einfach nicht mehr weiter.





Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Bildschirm bekommt plötzlich kein Signal mehr. Erst nach Neustart.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]>>> Mehr Input <<<[/url]

« Windows 98: Toshiba Satellite 460cdtMedia Receiver 300 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...