Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Warum wird meine Grafikkarte nicht erkannt?

System werkseitig eingestellt und alles kaputt?

Wie kann ich meine Grafikkarte wieder nutzen? Sie wird von Windows nicht erkannt und einen Treiber kann ich genau deswegen nicht runterladen... Kann mir jemand weiterhelfen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: PCI-Karte

 



Antworten zu Windows XP: Warum wird meine Grafikkarte nicht erkannt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Keinerlei Infos ... wenn der Treiber für die Grafikkarte nicht funktioniert, fehlen meist noch die Treiber für das Mainboard, die es im Falle eines Komplett-PC bei dessen Hersteller bzw. bei einem selbst zusammengestellten PC beim Hersteller des Mainboards selbst zum Download gibt.

Also ich bin auf die Seite von Acer gegangen und dort gibts nur Treiber für Chipset und VGA... Welchen muss ich nehmen und wie soll ich es installieren,bin nicht so bewandert!???

Zu meinem Rechner: Acer Aspire E500, Mainboard Acer-2C36AE85EB, ATI Radeom X700SE war drin, ist kaputt gegangen und ich hab sie mit einer Radeon HD4650 ausgetauscht. Als ich dann meinen Arbeitsspeicher vergrößern wollte,hatts nicht so geklappt und ich musste mit dem AcerRecoverysystem das System wiederherstellen,seitdem versuch ich schon alles was mir einfällt,komm aber nicht weiter!


« Lüfterloses externes Festplattengehäuse hier ratsam?Vista: Black Screen nach Treiberinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!