Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte oder Slot defekt?

Hallo zusammen,

ich habe ein 6-Jahre altes Schätzchen an PC daheim stehen, der ab und an nur mal aufgerüstet wurde (Festplatten/Laufwerke getauscht, neuer RAM, neue GraKa).

Es handelt sich um einen Medion-Rechner, der in der Garantiezeit schon öfters Probleme mit der Grafikkarte hatte. Ich glaube, dass innerhalb der Garantie die GraKa drei- oder viermal getauscht wurde. (Vielleicht hilft das ja als Hintergrundinfo?)

Im Jahre 2006 war dann nix mehr mit Garantie und ich habe dem Rechner zur Weihnachtszeit eine Geforce 7600 GS spendiert.

Ab dahin war dann erstmal alles in Ordnung. Ich hatte nie wieder Probleme mit der Grafikkarte..... Bis vor kurzem ;)

Auf einmal hatte ich mitten im laufenden Betrieb kein Bild mehr (Bildschirm schwarz, Bildschirm kein Empfang). Jedoch war das mit einem Neustart dann erledigt. Dieses Problem trat auch eher sehr selten auf.

Irgendwann tat sich aber garnix mehr. Sprich: Der Bildschirm blieb schwarz. Man konnte hören, dass die Lüfter gingen, ich kann jedoch nciht sagen, ob der Rechner im Hintergrund gebootet hat. Hab dann zig mal versucht, den Rechner zu resetten, zu starten und sonstiges, aber es tat sich nix am Bild. Der Bildschirm hatte weiterhin kein Signal.

Ich hab dem Rechner dann mal ein wenig Ruhe gegönnt. Zuerst mal eine Woche --> ohne Ergebnis.
Bedingt durch Umzug, stand er dann mal ein wenig länger. Vielleicht 2 oder 3 Wochen? Mit dem Ergebnis, dass er hochgefahren ist! Es hat eeeeeeeeewig lange gedauert, aber er startete und Bild war sogar auch da. Arbeiten konnte man dann ganz normal. Beim Runterfahren brauchte er dann aber auch wieder ewig lange.

Ein paar Tage später wollte ich den Rechner wieder starten..... aber es tat sich mal wieder NIX.

Nun die große Frage: Ist die Grafikkarte im Ar... eh Po oder ist der AGP-Slot vor die Hunde gegangen?

Leider kann ich meine GraKa nirgendwo testen und möchte auch nciht "Auf gut Glück" ne neue kaufen, wenn das Problem hinterher ganz woanders liegt.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielleicht ist's ja auch ein ganz anderes Problem?

Wäre für jeden Hinweis sehr dankbar! :)

Viele Grüße
Geforce7600



Antworten zu Grafikkarte oder Slot defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

teste die grafikkarte mal in einem anderen pc falls das möglich ist.. desweiteren teste mal die ram-riegel einzeln in jedem slot...

eine 7600 gs ist mir vor kurzem auch durchgebraten und das nicht zum ersten mal..

« Letzte Änderung: 11.11.10, 12:19:43 von matula70 »
Zitat
Leider kann ich meine GraKa nirgendwo testen
;)

Du meinst, ich soll die RAM-Bausteine in einem anderen Rechner testen? Das sollte evtl. sogar möglich sein.

Kann denn ein solcher Fehler wegen dem RAM auftreten?

VG
Geforce7600

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

teste die ram bausteine in deinem rechner, jeden einzeln in jedem slot..

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielleicht kannst du dir ja eine grafikkarte die nicht so top bzw. älter ist zum testen leihen..? 

Mh... ich glaube kaum, dass irgendein Laden das mitmachen würde, wenn ich da reinspaziere, um zu sagen, dass ich mir mal ne Grafikkarte bei denen leihen möchte, weil ich testen will, ob meine kaputt ist *g*

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

is klar das du da nicht in einen laden gehen kannst.. ;D  dachte eher an einem freund/bekannten im deinem umfeld.. ::)

Naja, wenn jemand in meinem Umfeld ne AGP-GraKa haben würde, könnte ich meine doch auch testen, oder? ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sicher! aber woher soll ich das wissen? war ja auch nur nen vorschlag... ???

War nicht bös gemeint... das war ja nur die logische Konsequenz, die ich dir aufzeigen wollte, weil ich oben ja bereits geschrieben hatte, dass ich die Karte leider nciht testen kann. ;)


« Windows Vista: 3. Festplatte einbauenExternes Floppy über Com oder Parallelport? Siemens Laptop PCD-4ND »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...