Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue CPU - PC laggt bei einem "älteren" Game.

Sers ihr Experten...

Ich hab soebend meine CPU gewechselt, da ich öfters eine Auslastung von 100% hatte.

Bevor ich mein Problem beschreibe hier mal Eckdaten zu meinem Rechner:

Biostar GEFORCE 6100-M9 Motherboard
AMD Athlon 64 x2 4600+ (2x 2,4Ghz)
1,5GB DDR1 Ram
GeForce 6100 (im MB eingebaut - 512 MB (256 shared)

Mein alter Prozessor war ein AMD Athlon 64 3800+ (2,4 Ghz)
In vielen Foren hab ich gelesen dass ich Windows neu aufspielen solle. Da hab ich gleich die 64 Bit Version von XP-Professional aufgespielt (Davor aber auch Home-Edition von meinem Kollegen)

Nun trat dabei folgendes Problem auf. Der Rechner erkennt beide Kerne und Treiber etc auch installiert. Jedoch hängt mein Rechner sich dauernd bei einem MMORPG (Metin2) auf, welches auf meinem alten system Flüssig (bzw flüssiger ohne dauerndes aufhängen) lief.Habe mir auch schon den Dual Core Optimizer angeschafft. Jedoch ohne Erfolg
Ich möchte auch meine Grafikkarte wechseln, aber will davor erstmal dieses problem lösen.

Woran kann es liegen? Muss da iwas "speziell" eingestellt werden?

Hoffe ihr kennt da eine Lösung, da ich keine Lust habe Geld für den Fachmann auszugeben.

Lg
Ediz Deniz



Antworten zu Neue CPU - PC laggt bei einem "älteren" Game.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, da muss nichts "speziell" eingestellt werden. Ich vermute mal, dass das Spiel nicht korrekt unter Windows XP 64 Bit läuft. Nicht jedes Programm / Spiel läuft nämlich auch unter einem 64 Bit System ohne Probleme.

An deiner Stelle würde ich XP Home wieder aufspielen. Das reicht bei deinem System locker aus.

Deswegen hab ich ja 64 bitinstalliert.

Bei der Home Edition wars ebenso....

ich spiele mal trotzdem Windows neu auf....
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Deswegen hab ich ja 64 bitinstalliert.

Weswegen?

Aber ist auch egal - Win XP 64 bit ist bei dem System schlicht die "falsche" Wahl, erst recht bei 1,5 GB (DDR1) Arbeitsspeicher.

weil ich hoffte das dies die laggs wegschafft.

Naja in ca ner halben stunde meld ich mich mnochmal .


Danke vorerst für alles.

Lg


« 5.1 Anlage auf diesen Pc?Raid 0 auf dem Asus P5VDC-TVM Möglich? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...