Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kaufberatung für PC

Hallo

Ich hatte bis vor zwei wochen einen etwas älteren Medion Pc,Modell PC MT7,Typ MED MT 361, gehabt und war jahrelang zufrieden damit. Nun hat das mainboard nach all den jahren sein geist aufgegeben und ich habe ihn "entschrottet".

Hatte meine 5.1 Logitech Anlage an den PC angeschlossen und habe ihn hauptsächlich zum musik hören,videos schneiden und zum surfen verwendet. Games habe ich fast nie gezockt und wenn dann nur ältere.

Ich möchte mir nun einen neuen PC kaufen undzwar ein pc der mind. die anforderungen erfüllt die mein alter pc hatte.Ich möchte nicht viel geld ausgeben da ich den pc nicht als "Gamer PC" verwenden möchte. Er soll 5.1 anschlüsse haben,damit ich meine anlage anschließen kann und eine soundkarte womit man sound direkt vom pc aufnehmen kann via no23 recorder.

Bin auf folgende PC's gestoßen:

Pc Nr.1


Pc Nr.2

Der 1. PC hat die besagten 5.1 anschlüsse, leider eine Intel® GMA X4500 on board Grafikkarte. Was mich irritiert ist warum der steckplatz der grafikkarte belegt ist,obwohls eine onboard grafikkarte ist (siehe drittes bild auf der webseite)Klick hier

Der 2. Pc hat eine Ati radeon Graka on board & das mainboard hat mehr steckplätze aber leider keine 5.1 anschlüsse.

ich kann mich zwischen den beiden pcs nicht entscheiden. Beim 2. pc müsste ich mir eine neue 5.1 Soundkarte kaufen damit meine anlage funktioniert. Der 1. pc hat alle anschlüsse, aber leider keine gute(?) grafikkarte. Ich bin sogar am überlegen ob ich mir wieder einen 6-7 jahre alten medion pc zulegen soll, aber das ist wohl auch nicht das wahre..

Auf guten rat würde ich mich freuen. Danke Frisco



Antworten zu Kaufberatung für PC:

pc 1:
nur weil auf dem bild eine grafikkarte drin ist, heißt es nicht, dass auch eine verbaut wird.
Was mich stören würde, wäre die intel grafik! Gerade mit dem aktuellen Sandybridge prozessor wurde die grafikleistung getestet und es gibt immer noch extrem viele probleme mit dem treiber.
Es kann schon vorkommen, wenn du ein spiel spielen willst, dass das dann nicht läuft

pc2:
genau, das mainboard bietet keine ausgänge für 5.1

auch vom Kauf eines 6-7 jahre alten pcs würde ich abraten!
alt (treiber probleme, geschwindigkeit, aufrüstbarkeit...) und verbraucht viel strom

ich würde mich einfach nach einen anderen pc umsuchen.
was ist dein preislimit?

http://spinfishingmaniacs.blogspot.com/
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde PCs immer selber zusammenstellen. Da hast du immer genau das, was du brauchst. Fertig-PCs haben sehr oft Billig-Hardware verbaut. Gerade bei RAM und Netzteil.

Mein Hilfebeitrag zu No 23
Bei einem ASUS-Board gibt keine Probleme damit.
Mit anderen Board's aber schon.

Burgeule


« Treiberversion 5.1.2600.0Suche neuen CPU »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Medienbibliothek
Die Medienbibliothek findet man in dem Windows Media Player und kann auf dem Computer verfügbaren Audio-, Bild- und Filmdateien katalogisieren. Somit lassen sich Lie...

Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...